Vortragsreihe PROFILE DER ARCHITEKTUR Hochschule Koblenz

Friedrich Dürrenmatt

Gottes Botschaft.

Sag mir, wo die Blumen sind (englisch: Where have all the flowers gone?) ist der Anfang eines Lieds des US-amerikanischen Folksängers Pete Seeger aus dem Jahr Update 3: Microsoft hat den Schutz gegen Spectre Variante 2 (Branch Target Injection) über Windows-Updates nun erneut erweitert. Nachdem bereits CPUs von Core-i6x00 bis Core-i8x00 (Skylake, Kaby.

Inhaltsverzeichnis

Die Idee, Friedrich Dürrenmatt in die Galerie der «europäischen Persönlichkeiten» aufzunehmen, bedarf einer kurzen Erklärung. Tatsächlich ist auf den ersten Blick nicht erkennbar, worin das spezifisch «Europäische» der Gedanken Dürrenmatts liegt.

Sie gefallen mir nicht. Erinnere dich in verständiger Gesinnung dessen, der dich geschaffen hat, wenn du nämlich in den Tagen falschen Selbstvertrauens gleichsam glaubst, es sei dir möglich, hinzugehen, wohin du wünschst, dich in die Höhe zu erheben und dich in die Tiefe zu stürzen, im Glück zu stehen und in der Drangsal zu fallen Deshalb, o Mensch, umarme Gott so im Licht deiner Lebenskraft, bevor die Stunde der Läuterung deiner Werke kommt, da alles offenbar und nichts übersehen wird.

Dann eilt die Zeit herbei, die nicht abgekürzt wird, von der du nach deinem menschlichen Empfinden insgeheim stammelst und sagst: Heilige Hildegard von Bingen.

Vor drei Jahren, am 4. November Der Sturm auf dem See. Morgen feiern wir im alten Kalender den vierten nachgeholten Sonntag nach Erscheinung. Dazu gibt es von mir eine Predigt auf soundcloud. November Weltlichkeit oder Heiligkeit als Konsequenz?

Welche Konsequenzen ergeben sich aus den Missbrauchsskandalen für die Priesterausbildung? Die einen fordern eine Lockerung der kirchlichen Sexuallehre, zu deutsch: Das schreibt er im Editorial der neuesten Ausgabe des Informationsblatts. Die Idee dabei ist, sich in die Schule Christi zu begeben: November Magnus Striets Katholizismus. Er [Magnus Striet] bleibt seinen aus anderen Büchern bekannten Aussagen treu: Was genau Wahrheit sei, ob es wirklich eine Offenbarung und ob es überhaupt einen Gott gebe, all das ist dem Fundamentaltheologen zwar nicht zweifelsfrei aussagbar, doch bei einem ist er sich ganz sicher: Oder etwas platter formuliert: Petrus hat ihre jährliche Statistik veröffentlicht.

Petrus gehören Personen an: An sechzehnter Stelle der im Jahr am seltensten aufgerufenen Seiten von stehen vier Beiträge: Oktober Die Rettung der Vernunft. Lewis und Max Horkheimer dazu zu sagen haben: Der Text wurde bereits im Mai in der Tagespost veröffentlicht. Oktober Marianna von Jesus de Paredes. Mai an einer unerklärlichen Krankheit, nachdem sie sich Gott zum Opfer angeboten hatte zur Rettung Quitos vor der Pest, die ausgebrochen war. B um das Mission Manifest oder in der Causa Wucherpfennig, lässt sich ein bestimmtes Argumentationsmuster erkennen, das immer wiederkehrt: Demjenigen, der die kirchliche Lehre hinterfragt, wird der Gebrauch der Vernunft unterstellt, dem Gläubigen dagegen ein Mangel an Vernunftgebrauch Es gibt eine enge Verwandtschaft zwischen der Freude und der Güte; beide machen die Seele weit.

Eine geweitete Seele strömt leicht über; eine überströmende und mitteilsame Seele ist notwendigerweise wohltuend.

Oktober Nachgiebigkeit statt Barmherzigkeit. Das mag vorhersehbar "konservativ" klingen, doch der Autor Michael Brendan Dougherty interessiert sich vor allem für die Logik dieser Transformation. Wenn aus normativen Geboten Ideale würden, die nur bis zu einem gewissen Grad realisiert werden müssen, dann gebe es keine Sünden mehr, sondern nur noch "Halbtugenden".

Dougherty sieht darin einen B-Klasse Katholizismus. In dieser vom Papst propagierten Version des Glaubens sei Gott nicht wirklich barmherzig, sondern eher nachgiebig und indifferent.

So ein Gott wäre freilich nicht in der Position zu richten - und Erlösung wäre er uns geradezu schuldig, wenn er denn ein lieber Gott sein soll. Erst recht, wenn er die Kirche bis vor Kurzem mit den Qualen einer nicht lebbaren Moral in die Irre hat laufen lassen.

Raphaela Schmid, Wer ist wie Gott? Die Kirche und ihre Hirten vor dem Letzten Gericht , in: Beide Predigten gehen über das Evangelium zur Verklärung Christi. Oktober Harmonie zwischen Glaube und Vernunft.

Im katholischen Glauben fest verwurzelt unternahm er es, die Wahrheiten des Glaubens mit dem Licht der natürlichen Vernunft zu erkennen, zu erläutern und zu verteidigen.

Heute vor zehn Jahren, am Todestages des seligen Johannes Duns Scotus. Oktober König der Herzen. Zum morgigen Christkönigssonntag gibt es auf soundcloud zwei Predigten von mir: König meines Herzens und Ein Königtum der Liebe. Oktober , wurde Manfred M. Die Heilung der Abtreibungswunden. Darin listet er genau auf, dass Ouellet in seiner Antwort die von ihm erhobenen Vorwürfe nicht widerlegt, sondern eher bestätigt habe.

Man kann diese Auflistung in der dritten Botschaft Viganos , datiert vom Das Phänomen, dass Vorgesetzte in Priesterseminaren und Diözesankurien den Nachwuchs rekrutieren und fördern, der ihre sexuellen Präferenzen teilt, ist in den Vereinigten Staaten gut dokumentiert und wird nun im Zusammenhang mit McCarrick und Wuerl offen diskutiert.

Raphaela Schmid, Christus kam nur bis Pennsylvania ; in: VaticanMagazin Oktober , S. Oktober Die unentdeckten Seiten von kath-info Oktober Wenn der Inhalt stört.

Seit Jahrzehnten hören wir, dass die Kirche eine neue Sprache finden müsse, um Gehör für ihre Botschaft zu finden. Hartl hat sie gefunden. Seine Vorträge sind beliebt und erreichen z. Aber gerade das passt einer bestimmten Richtung innerhalb der Theologenschaft nicht. Dabei könnte ich eine bestimmte Kritik gut verstehen.

Auch ich habe kritische Anfragen, z. Aber Inhalt und Ziel dessen, was er vermittelt, kann ich nur befürworten: Er verkündigt den katholischen Glauben, um die Menschen zu einer lebendigen, persönlichen Beziehung zum Herrn, ihrem Erlöser, zu führen.

Immerhin schreibt sie noch: Ansonsten hat sie für Hartls Anliegen viel Spott und karikierendes Unverständnis übrig: Dabei sind die von Hartl behandelten Themen so vielfältig, dass ein Interviewpartner von IdeaSpektrum zu ihm meinte: Und was tut Spies?

Genau, wir können es uns denken: Sie greift diese Punkte heraus, um eine thematische Engführung bei Hartl zu suggerieren. Spies vermisst bei Hartl die Politik.

Ihre Autoritäten, an denen sie Hartl misst, sind die Vertreter der politischen Theologie. Paulus konnte noch so herrlich unpolitisch sein: Auf diesen Nenner bringt Paulus die Quintessenz des christlichen Glaubens. Dem promovierten Theologen, der stets biblisch argumentiert, wirft sie ein unkritisches Bibelverständnis vor. In Wirklichkeit sind es schlicht und einfach katholische Positionen. Das passt zu einer Beobachtung, die ich schon seit Jahrzehnten mache, und das ist der Punkt, auf den es mir ankommt: Modernistische Theologie fordert zwar eine neue Sprache, aber in Wirklichkeit praktiziert sie das genaue Gegenteil: Sie verpackt in der alten Sprache neue Inhalte.

Solange die Bischöfe über die ausbleibende Weitergabe des Glaubens nur klagen, aber der Blockade dieser Weitergabe an den theologischen Fakultäten tatenlos zuschauen, ist an ein Ende der Krise nicht zu denken. Dieser Beitrag erschien am Juli auf dem MeinungsMacherBlog der Tagespost. Folgende drei Artikel wurden auf einer je eigenen Seite untergebracht: Wurde das nicht vom Konzil abgeschafft?

Oktober Liebe, die nicht blind macht. Oktober John Dobree Dalgairns. Wilfrids College, einer der ersten Oratorianer, Er starb am 6. April im Zisterzienserkloster Burgess Hill, Brighton. Oktober Hingabe statt Abgabe. Meine Predigt zum An zwölfter Stelle der im Jahr am seltensten aufgerufenen Seiten von stehen drei Seiten: April in Mecosta, Michigan. Therese von Lisieux , seliggesprochen.

Die Heiligsprechung folgte am Oktober Karger über meinen Aufsatz. Ein instruktiver Blick auf die Philosophie von Jürgen Habermas , der in der Jesuitenzeitschrift Theologie und Philosophie erschienen ist. Karger fasst meine Kritik gut zusammen und hält den Aufsatz für einen lesenswerten Beitrag. Das finde ich auch. Oktober , errichtete Rom die Priesterbruderschaft St. Petrus , die genau drei Monate zuvor in Hauterive von zwölf Priestern und einem Diakon gegründet worden war, zu einer Gesellschaft päpstlichen Rechts.

Jener findet in Gott seine Gelassenheit, der sich bemüht, der Wahrheit zu entsprechen und sich darum wenig kümmert, wie er von den Menschen behandelt oder eingeschätzt wird. In dieser letzten Hinsicht sollte besonders der berüchtigtste und höchstrangige Fall erwähnt werden, nämlich die Vorwürfe von sexuellen Sünden, Verbrechen und Machtmissbrauch durch den Ex-Kardinal Theodore McCarrick oft gemunkelt, jetzt sehr öffentlich.

Die gut dokumentierten Details dieses Falles sind skandalös und ernsthaft skandalös, ebenso wie die Verschleierung solch entsetzlicher Handlungen durch andere Kirchenführer, die aufgrund soliden Beweisen darüber Bescheid wussten. Während die jüngsten glaubhaften Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Kindern durch Erzbischof McCarrick eine ganze Reihe von Problemen ans Licht gebracht haben, war lange Zeit das Problem des Missbrauchs seiner Macht zugunsten der homosexuellen Befriedigung ignoriert worden.

Morlino von Madison in einem ausführlichen und eindringlichen Brief an die Gläubigen über den anhaltenden sexuellen Missbrauch in der Kirche. Der Brief stammt vom August , also vor der Veröffentlichung von Viganos Zeugnis. An zehnter Stelle der im Jahr am seltensten aufgerufenen Seiten von stehen wiederum zwei Seiten: In diesen Tagen kritisierte eine katholische Theologin ein Missionsverständnis, das es nicht bei der Taufe allein als Voraussetzung des Christseins belässt, sondern auch ein Glaubens- und Bekehrungserlebnis erreichen will.

Was für eine Diskriminierung! Auch Hungernde sind vollwertige Menschen Aus manchem Kuriengeflüster war längst bekannt, dass die Kardinäle Blase Joseph Cupich und Joseph William Tobin nie auf den Listen der Bischofskongregation standen, sondern jeweils über McCarricks Empfehlung und auf direkte Anweisung des Papstes ernannt und umgehend zu Kardinälen gemacht worden waren.

War dies nun endlich ein konkretes Beispiel jenes korrupten Netzwerkes, das Papst Franziskus eigentlich bekämpfen wollte? McCarrick sei trotzdem zum wichtigsten amerikanischen Berater des Papstes avanciert und tatsächlich für die Ernennungen von Cupich und Tobin verantwortlich gewesen. Wir werden uns in dieser Sache nicht in die Ecke treiben lassen.

Vor 75 Jahren, am Ignatius von Loyola in einer Vision erschienen war mit der Prophezeiung, dass sie eines Tages seiner Ordensregel folgen werde. Februar starb sie in Florenz. Oktober wurde sie seliggesprochen. Er trat in die Kongregation der Piaristen ein, die vom hl. Josef von Calasanza gegründet worden war. Im Spanischen Bürgerkrieg wurde er am Juli in Monzon bei Huesca erschossen.

Mai wurde er mit 17 weiteren spanischen Märtyrern seliggesprochen. Seliger John Henry Newman. Oktober Umkehr statt Rücktritt. Der Papst muss endlich Rede und Antwort stehen. Sein Schweigen ist unklug und unerträglich. Damit schadet er der gesamten Kirche. Gerade vom Papst muss ein klares Schuldbekenntnis erwartet werden, falls er wirklich vertuscht oder den klerikalen Verbrechern leichtfertig vertraut haben sollte. Wird er zu unrecht verdächtigt, hat er die Pflicht, die Anschuldigungen zurückzuweisen.

Aber zurücktreten muss er nicht. Einen Rücktritt hält er wegen der Kollateralschäden für das Amt des Papstes für falsch. Oktober Verdorbenheit in der Kirche. Oktober Die unentdeckten Seiten von kath-info 8. An achter Stelle der im Jahr am seltensten aufgerufenen Seiten von stehen wieder zwei Seiten: Oktober Coach, nicht Vorzimmerdame. Sonntag nach Pfingsten kann ich zwei Predigten anbieten: Die Tage sind böse und Wenn ihr nicht Zeichen und Wunder seht Juni veröffentlichte die Tagespost einen Artikel, den sie von mir erbeten hatte, zum Thema: Ich gebe hier den Text wieder.

Papst Johannes Paul II. Damit steht er ganz in der katholischen Tradition. Solche Akte sind also in sich schlecht, vergleichbar der moralischen Beurteilung des Ehebruchs.

Sie sind folglich auch in Einzelfällen nicht erlaubt. Ich hatte damals nur vage Hoffnungen auf eine neue Gemeinschaft. Aber für mich war klar: Wenn wir allein mit der Absicht handeln, den Willen Gottes zu erfüllen, dürfen wir darauf vertrauen, dass Er uns irgendwie weiterhilft. Und auch das Vertrauen auf seine Kirche dürfen wir nicht so weit verlieren, dass man mit ihr bricht.

Bei seiner Ankündigung der Weihen auf der Pressekonferenz vom Juni hatte Erzbischof Lefebvre bekannt, dass er jedes Vertrauen in Rom verloren habe. Josef Bisig und ich fünf Tage nach den Bischofsweihen, am 5. Juli , eine Audienz bei Kardinal Ratzinger hatten, wurde mir klar: Es geht nicht nur um unser Vertrauen auf die Kirche, sondern auch um das Vertrauen der Kirche in uns. Wachsamkeit gegenüber Fehlentwicklungen in der Kirche und berechtigte Kritik an ihnen dürfen nicht dazu führen, bei den Gläubigen ein grundsätzliches Misstrauen gegenüber Rom zu säen.

Die Kirche muss auch uns vertrauen können. Ein solches Misstrauen zeigte sich bei der Piusbruderschaft dann auch in ihren Prophezeiungen über uns. Die Piusbruderschaft hatte die väterlich ausgestreckte Hand Roms ausgeschlagen, wir hatten sie angenommen. Man prophezeite, diese Hand sei nur eine Falle; über kurz oder lang werde Rom seine Zusagen zurücknehmen und uns gleichschalten.

Inzwischen ist diese Prophezeiung widerlegt. Freilich gab es Schwierigkeiten. Vor allem die Reaktionen der Bischöfe waren sehr unterschiedlich: Doch in den allermeisten Fällen hat sich dieses Misstrauen dann in eine Wertschätzung unserer seelsorglichen Arbeit verwandelt.

Vielfach ist es uns gelungen, jenen Katholiken, die aufgrund der Traditionsbrüche in Lehre und Liturgie heimatlos geworden waren, eine Heimat in der Kirche zu bieten.

Viele Bischöfe, die diese Sorge teilen, bezeugen, dass dieses Anliegen bei der Petrusbruderschaft in guten Händen ist. Die Einigungsbemühungen Roms um die Piusbruderschaft, die schon im Jahr begannen und mit der Aufhebung der Exkommunikation einen Höhepunkt erlangten, verfolgten wir stets mit wohlwollender Hoffnung.

Gerade weil wir aus der Piusbruderschaft stammen und neidlos anerkennen, was wir ihr verdanken, wünschen wir nichts sehnlicher, als dass sie in die Mitte der Kirche zurückkehrt, um dort um so fruchtbarer zu wirken.

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass es möglich ist. Ich persönlich sehe inzwischen eine unvermutete Gefahr für die traditionelle Bewegung in der Kirche ganz woanders, nämlich in einer Hyperliturgisierung.

Bei aller theologischen Engführung, die man Erzbischof Lefebvre vorwerfen mag: Er hatte den Eifer eines wahren Hirten, dem es um das Heil der Seelen geht. Die Bewahrung der Liturgie war für ihn kein ästhetischer Selbstzweck. Sein Anliegen war ein höchst pastorales im vollen katholischen Sinne des Wortes. Es ging ihm nicht um Rubriken, also um den Buchstaben liturgischer Vorschriften, sondern um den Geist. Er war nicht gegen Reformen überhaupt, sondern gegen Reformen, die den Geist der Liturgie vernebeln.

In meinem ersten Priesterjahr in der Piusbruderschaft versorgte ich sonntäglich eine Kapelle, in der abwechselnd an einem Sonntag Gregorianischer Choral, am anderen die Schubertmesse gesungen wurde. Kein Mensch hatte sich etwas dabei gedacht.

Das Phänomen eines liturgischen Purismus, der deutsche Lieder in der Liturgie verachtet, den direkten Vortrag von Lesung und Evangelium in der Landessprache ablehnt, einen exzessiven Rubrizismus bin hin zur missionarischen Selbstknebelung pflegt, ist mir erst viel später begegnet, vor allem in Laienkreisen. So wird Kritikern der traditionellen Liturgie eine willkommene Angriffsfläche geboten, Neulingen der Zugang zu ihr erschwert.

Man hat eine schiefe Bahn betreten, an deren Ende Liturgie als Liebhaberei eines exklusiven Clubs exotischer Ästheten erscheint. Das Portal zur katholischen Geisteswelt. Das katholische Informationsportal kath-info dient der theologischen Aufklärung und bietet Ihnen Beiträge zu Themen der katholischen Welt. Die Beiträge unterliegen in der Regel dem Urheberrecht. Januar Meine Predigten war von 85 Predigten, die ich auf Soundcloud veröffentlicht habe, die Predigt zum Fest der heiligen Familie Ist der Mensch gut oder böse?

Januar Das Zitat Wenn sich das Christentum in unserer Zeit vor allem durch die 'Kunst des Gebetes' auszeichnen soll, wie könnte man dann nicht ein erneuertes Verlangen spüren, lange im geistlichen Zwiegespräch, in stiller Anbetung, in einer Haltung der Liebe bei Christus zu verweilen, der im Allerheiligsten gegenwärtig ist?

Januar Georges Salleron Vor einem Jahr, am 7. Gebete für eine gute Todesstunde - 13 40 Spaemann: Januar Totalausfall Paul VI. Mindestalter von 16 Jahren erreicht haben, dürfen unterschreiben - natürlich darf jede Person nur einmal unterschreiben! Niederösterreich braucht eine neue Gemeindeordnung für mehr direkte Demokratie: Bereits vor der Befragung wurde die Verbindlichkeit des Ergebnisses zugesagt, einem Gemeinderatsbeschluss gleichgesetzt. In Wolkersdorf wurde nur wenige Wochen davor eine Volksbefragung zum Platz der Generationen abgehalten.

Aber nicht nur bei diesen Orten sondern in ganz Niederösterreich nehmen Volksbefragungen zu und werden dabei unterschiedlich ernst genommen. In Prottes wurde im Herbst letzten Jahres mit Auch die Forderung nach einem unabhängigen Abstimmungsbuch, einer neutraler Information mit den Für und Wider für alle Stimmberechtigten wurde kaum in einer Gemeinde erfüllt.

Die Grünen aus Wolkersdorf fordern eine Reform der Gemeindeordnung in NÖ und bis dahin eine Selbstverpflichtung der Gemeinden und aller Parteien Volksbefragungsergebnisse verbindlich umzusetzen.

Die von der Bürgerliste MIT: Verantwortlich dafür waren sicherlich die zwei Hauptreferenten Hans-Peter Hutter und Thomas Wallner, ausgewiesene und bekannte Fachleute der Umweltmedizin bzw.

Die Referenten beleuchteten das Thema Trinkwasser von zwei zentralen Positionen: Wie können Schadstoffe im Trinkwasser die menschliche Gesundheit negativ beeinflussen? Wie können die Schadstoffeinträge der Landwirtschaft in Grundwässer verringert werden? Am Beispiel des Wirkstoffs Glyphosat z. Roundup zeigte Hutter, wie schwierig und komplex es ist, Auswirkungen einzelner Pestizidwirkstoffe zu untersuchen und welche erheblichen unbekannten Risiken infolge von Cocktails z.

Die Erforschung dieser Risiken hinke deutlich der Zulassung neuer Wirkstoffe hinterher, das ist die Realität, so Hutter.

Die Trinkwasserstandards und -grenzwerte in Österreich bezeichnet Hutter dagegen als gut, als Nachwirkung des Kwizda-Skandals wird es öfter Routineprüfungen des Trinkwasser geben. In der Schlussrunde appellierte Dr. Doris Schwarzenberger eindringlich an das Auditorium, den Wasserverband und die GemeindepolitikerInnen, die Vorsorge zum Schutz des Grundwassers über die Nachsorge zu stellen. Jetzt gilt es, die nächsten Schritte zu setzen und alle Beteiligten an einen runden Tisch zu bringen, um langfristige Lösungen zu einer Verbesserung der Grundwasserqualität zu erreichen.

Dazu wird es weitere Veranstaltungen in den kommenden Monaten geben. STR Christian Schrefel, christian. In anderen Wahlsprengeln wurde in derselben Situation korrekt vorgegangen: Wahlkuverts ohne Unterschrift wurden als ungültige Stimmen gezählt Erklärung: Der Einspruch der WUI wurde am Diese erfolgte jedoch einige Stunden später. In fast identem Wortlaut wurde in dieser Anfechtung behauptet, im Wahlsprengel Riedenthal seien ebenfalls nicht eidesstattlich unterschriebene Wahlkarten gültig erklärt worden.

Dazu merken wir Folgendes an: Wenn es letzteren gegeben hat, sollte die Zeit diesen festzustellen auch für die Bevölkerung die geringste Rolle spielen. Das ist ein wesentlicher Teil der Arbeit für die Gemeinde. Aufgrund der — uns unerklärlichen — Rücknahme der Wahlanfechtung ist es nunmehr nicht mehr möglich, den an uns getätigten Vorwurf von Seiten der Landeswahlbehörde zu bestätigen bzw.

Ausschüsse stattfinden, wurden von Dir eine Reihe von Sitzungen angesetzt. Kommt es zu keinen Mandatsverschiebungen, wird von Wahlbehörden im Allgemeinen die Wahlanfechtung zurückgewiesen.

Eine Entscheidung über die Berechtigung der Wahlanfechtung ist damit noch nicht getroffen. So etwas würde sich besser in einer Aussendung machen, die durch Parteigelder finanziert wird. Vorsitzender der Wahlbehörde Sprengel 9 Mag. Investitionen in den Verkehr wollen wir verstärkt am Langsamverkehr und am Konzept der kurzen und grünen Wege orientieren.

Geh- und Radwege sollen attraktiv, bequem in ihrer Ausstattung und barrierefrei gestaltet sein - und v. Dieser Ausbau erfolgt hin zu gleichen Mobilitätschancen für alle — vor allem Kinder und Familien mit Kindern, Jugendliche und ältere Generationen. Er schont die Umwelt, vernetzt zwischen Wohnen und Geschäftsstandorten und stärkt das Zentrum. Eine verbesserte Anbindung Viertel wie etwa Stadtzentrum, Schulen und Kindergärten, Freizeitanlagen und Bahnhöfen ist dabei genauso wichtig wie die Verbesserung der Radwege zu den Katastralgemeinden und Nachbarorten.

Prioritär sind für uns: STR Christian Schrefel Wolkersdorfer Gymnasium am Die Veranstaltung der Herulia war mit fast BürgerInnen sehr gut besucht. Nach anfänglicher Zurückhaltung stellten die TeilnehmerInnen immer selbstbewusster kritische Fragen und vertraten eigene Positionen. Eine gute Moderation — mit durchaus kritischen Fragen — zeigte den Mehrwert solcher Veranstaltungen auch auf Stadtgemeindeebene.

Die Bürgermeisterin war noch immer skeptisch, weil es eine teure Lösung sei und Gerasdorf nicht mitfinanzieren wollte. Einige BürgerInnen aus den Katastralgemeinden befürworteten andere Lösungen, die sie gleichfalls und auch tagsüber nach Hause bringen könnten, wie Sammeltaxis oder Citybusse. Dem Veranstaltungsort entsprechend war die Platznot im Gymnasium Thema. Ein Oberstufengymnasium hätte auch das Überleben der beiden Hauptschulen in Wolkersdorf gesichert.

Heute müssen jedoch die Container so bald wie möglich ersetzt werden womit wieder die lehrstehenden und kaum genutzten Schulgebäude in Wolkersdorf genutzt werden sollten. Statt neu zu bauen sollte überlegt werden, ob die Kapazitäten anderer Schulgebäude genutzt werden können, um die Container rasch zu ersetzen.

Hier entginge der Gemeinde eine Jahresmiete in der Höhe von 6. Konzepte zur Umsetzung differierten jedoch. Hannes Schwarzenberger von Mit: Beide Spitzenkandidaten plädierten für die Förderung privater Initiativen und den Rückzug der Stadtgemeinde als Kulturmanagerin und -anbieterin. Das Thema Zentrumsbelebung wurde sehr gegensätzlich gesehen. Am Beispiel der Auswahl des neuen Standortes für das Jugendzentrum Outback zeigte sich, wie unterschiedlich BürgerInnenbeteiligung verstanden werden kann.

Anni Steindl beschrieb einen professionell begleiteten Jugendbeteiligungsprozess bei der Wahl des neuen Standortes. Die enormen Kosten und die Verlegung aus dem Ortszentrum wurden auch vom Publikum stark kritisiert. Beim Thema Wasser erwähnte Gemeindeärztin Dr.

Schwarzenberger, dass Wolkersdorfer Wasser sei für Kleinkinder gesundheitlich bedenklich. Euro das Budget der Stadtgemeinde belasten. Vorausschauender wäre es, die Verursacher v. Die ÖVP wollte sich hier nicht klar deklarieren. Mistelbach pendeln oder Geld für WahlärztInnen auslegen müssten. Es ist ihm gelungen zu vermitteln, dass die WUI als einzige wahlwerbende Partei ein Gesamtkonzept anzubieten hat, welches sehr wohl eine Alternative zum derzeitigen Regierungskurs der ÖVP darstellt.

Ein- damals schon geplantes Monitoring über die Auswirkung auf die Bäume erbrachte nun ein eindeutiges Ergebnis. Sowohl alte wie junge Lindenbäume weisen Schädigungen auf, die Bodenbelastung durch Natrium im Grünstreifen zeigt eine massive Überschreitung der Grenzwerte.

Daher wird von einer weiteren Salzstreuung durch Streufahrzeuge und besonders auch von privater Salzausbringung auf Gehsteigen abgeraten. Lindenfest im Frühjahr versuchen Bewusstsein zu schaffen. Nachdem in der GR-Sitzung am 1. Dieser Antrag wurde nun mehrheitlich beschlossen. Die Unterschriften haben Wirkung gezeigt!

In dieser Resolution www. Kein Abschluss soll erfolgen, wenn diese Abkommen Instrumente des Investitionsschutzes enthalten. Mistelbach, Gänserndorf, Zellerndorf und Retz haben die Resolution schon verabschiedet, Wolkersdorf nicht!

Blitzartig sind beide Augen offen und alle Sinne auf Hochtouren. Einsicht oder wahlpolitisches Kalkül? Alles gegessen — oder gar vergessen? Einerseits erweckt der plötzliche Schwenk kein Vertrauen, andererseits benötigt es in dieser Sache Klarheit und Sicherheit. Wenn auch Sie der Ansicht sind, dass die Wolkersdorfer Bevölkerung über die Öffnung des Schlosses auch für Privatpersonen abstimmen soll und diese bei Stimmenmehrheit möglich werden soll, dann unterstützen Sie uns bitte.

Die Unterschriftenliste hier downloaden und an uns Postkasten: Danke im Voraus für Ihre Unterstützung! Die Kommunikation im Gesundheitswesen soll verbessert werden. Dass aber die Verfassung von Entlassungsbefunden in unseren Krankenhäusern oft mehrere Monate braucht wird eine noch so tolle EDV Struktur kaum beschleunigen können. Da dazu eine Bürgerkarte oder elektronische Signatur notwendig ist wird das für die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung ein Wunschtraum bleiben.

Sonja Bettel , freie Wissenschaft-Journalistin Mag. Es gibt aber keine soziale Einrichtung, welche dafür zuständig ist, Betroffene, die - auf Grund ihrer persönlichen Problematik oder eines Informationsdefizits - den Weg zu diesen Einrichtungen nicht finden, über ihre Möglichkeiten zu informieren, sie zur Annahme von Unterstützung zu motivieren, ihnen eine Unterkunft in der entsprechenden Einrichtung zu organisieren und sie falls nötig in diese zu begleiten.

Beschlossen wurde Obdachlosigkeit — Mangelhafte Versorgung Es gibt aktuell einige Beratungs- und Unterbringungsmöglichkeiten für wohnungslose Personen in Niederösterreich.

Das hat zur Folge, dass eine akut wohnungslose Person sich über Wochen im Gemeindegebiet aufhält und es einzelnen Privatpersonen überlassen bleibt, diese im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen, aber keine längerfristige soziale Absicherung der Betroffenen und somit eine Verbesserung ihrer Situation erreicht werden kann.

Antrag Die Stadtgemeinde Wolkersdorf möge sich bei den Verantwortlichen für soziale Angelegenheiten auf Bezirks- und Landesebene dafür einsetzen, dass die nötigen Voraussetzungen geschaffen werden, um Betroffenen von akuter Wohnungslosigkeit oder gegebenenfalls anderen akuten sozialen Krisensituationen einen nachgehenden und niederschwelligen Zugang zu den entsprechenden Einrichtungen und Unterstützungsangeboten zu ermöglichen.

Wohnplatz anbieten kann, sowie sie motiviert diesen anzunehmen bzw. Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Vor allem aus der intensiven, konventionellen Landwirtschaft entstehen Folgekosten, die von der Gesellschaft finanziert werden müssen, wie etwa die Trinkwasseraufbereitung. Die biologische Landwirtschaft senkt laut der Studie die Agrar-Folgekosten um mindestens ein Drittel. Dazu bedarf es einer gezielten und fairen Förderung der Biolandwirtschaft auf verschiedenen Ebenen, u.

Auch um in Zukunft Kosten, wie etwa die für die Trinkwasseraufbereitungsanlage Wolkersdorf, zu vermeiden. Wir wollen uns auch dieses Jahr wieder für ein transparentes, demokratisches und nachhaltiges Wolkersdorf einsetzen, und Ihnen diesbezüglich und zu Themen rund um Wolkersdorf viele Informationen bieten; so wie auch schon z.

Der neue Vorstand wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Der Beschluss zum Ausbringungsverbot auf Gemeindeeigen Flächen wurde mehrheitlich angenommen.

Statt Pestiziden werden hinkünftig in Wolkersdorf Unkrautbürsten etc. Christian Schrefel, Bezirkssprecher der Grünen Mistelbach, hofft auf viele Gemeinden die sich dieser Frage engagiert im Weinviertel stellen. Dass die absolut regierende ÖVP den Antrag natürlich nicht von den Grünen übernehmen oder unterstützen konnte, gute Ideen dürfen ja nicht von den Grünen kommen, die haben ja in der Regel nur die ÖVPlerInnen, und diese Ideen erleben wir ja täglich… tut nichts zur Sache.

Unser Ziel wurde erreicht! Das Budgetloch, das nun präsentiert wurde und der Forderung nach einem Untersuchungsausschuss durch die Grünen u. Sie als Überschrift zu titeln bewirkt nichts anderes als die Neiddebatte immer wieder anzuheizen. Als ob die Pensionen beziehungsweise jener Zuschuss, der aus Steuergeldern beigetragen werden muss, ein unverdientes Geschenk an die PensionistInnen Österreich sei. Das Kleingedruckte aber steht jetzt andeutungsweise im Text: Eine Forderung nach der vorzeitigen Anhebung des Pensionsantrittsalters für Frauen widerspricht erstens dem Vertrauensgrundsatz und zweitens scheitert sie an der Realität des Arbeitsmarktes.

Die Sündenbock-Strategie gegen die PensionsbezieherInnen hat immer noch ihre Wirkung, aber eines Tages werden auch die Sündenböcke in der Mehrzahl sein und sich zum Widerstand formieren. Gedanken zum Wahlausgang von Christoph Chorherr " Gute Resultate erzielen wir in urbanen Räumen Wenn ich drei Beispiele nennen darf: Überstürzter Verkauf des Jugendzentrums in Wolkersdorf! AC Wohnen führen um eine Integration am Schlossplatz zu prüfen. Es wurde auf Vorschlag von STR Schrefel beschlossen, eine Studie zu den möglichen Standorten zu beauftragen, sowie alle in Wolkersdorf gemeldeten Jugendlichen schriftlich zu befragen Jahre , bevor der Gemeinderat eine Standort Entscheidung trifft.

Niederösterreich geht leer aus. Wiedereinführung der Zweckwidmung für Wohnbauförderungen. Die neuerliche Einführung der Zweckwidmung der Wohnbauförderung wird bundesweit diskutiert.

Landeshauptmann Pröll sprach sich ebenfalls für diese aus, da das Land Niederösterreich die rund Millionen Euro Wohnbauförderung seitens des Bundes ohnehin in Wohnbau investiere was wir allerdings angesichts der Spekulationen mit Wohnbauförderdarlehen bezweifeln, Anm. Daher soll die Zweckwidmung der Wohnbaufördermittel Bund auch im Voranschlag verankert werden.

Wir lassen nicht locker. Per Antrag haben wir erneut das Totalverbot für jene Gifte gefordert, die unsere Bienen töten. Abgelehnt von der ÖVP. Sie kapieren es einfach nicht: Deswegen müssen wir gegen das Bienensterben etwas tun!

Die Hochwasserkatastrophe hat uns vor Augen geführt, wie Menschen im Krisenfall zusammenhalten können. Tausende Freiwillige haben ihre Freizeit geopfert, um den Betroffenen zu helfen.

Die Rahmenbedingungen für diese Freiwilligen müssen allerdings optimiert werden. Deswegen wollten wir die gesetzlich verankerte Freistellung von freiwilligen Hilfskräften im Katastrophenfall. Hochwasserschutzeinrichtungen sollen schnellstmöglich umgesetzt werden, vorhandene Schutzeinrichtungen überprüft, Retensionsräume geschaffen und Gebäudesanierungen und der Austausch von alten auf neue Heizsysteme besonders hoch gefördert werden.

Jagdverbot nach dem Hochwasser. Mangels Rettungsinseln starben bei der jüngsten Hochwasserkatastrophe wieder massenhaft Tiere. Wir wollten mehr Rettungsinseln und ein zeitweiliges Jagdverbot. Sie haben unseren Antrag abgelehnt. Und so geschah es auch im NÖ Landtag. Sie sind im Jahrhundert noch nicht angekommen. Klimawandel, Hochwasser, verseuchtes Trinkwasser, teure und zur Neige gehende fossile Energiequellen, etc. Durch den Wirkstoff Glyphosat wird aber nicht nur die Zielpflanze vernichtet: Sie sind gegen unseren Vorschlag.

Blöd, wenn eine Volksschülerin eine Musikhauptschule besuchen möchte, es in ihrem Sprengel aber nur Schulen mit den Schwerpunkten Informatik oder Sport gibt. Um jeden Kind die freie Schulwahl zu ermöglichen, wollten wir per Landesentscheidung, diese absurde Regelung aufheben. Zählungen belegen das im Wirtschaftspark ca 50 Nester aufgefunden worden sind; seit dieser Woche sind die Ziesel wieder aktiv und auch zu sehen. Ihr Vorkommen ist weitgehend auf verstreute Rückzugsgebiete beschränkt.

Da die natürlichen Lebensräume für Ziesel immer knapper werden, wandern sie in die Stadtnahen Freiflächen Wirtschaftspark, Sportplatz Wolkersdorf.

Ziesel sind sehr anpassungsfähige Tiere und bei weitem nicht die spezialisierten Steppenbewohner, als die sie allgemein bekannt sind. Ein Minimum an Platz braucht auch der Ziesel. Umso wichtiger ist es diese Lebensräume zu schützen und die Autofahrenden auf die Zieselpopulation aufmerksam zu machen.

Europäische Ziesel Spermophilus citellus, der "Samenfreund" gehören zu den Hörnchenartigen. Wie ihre nächsten Verwandten, die Murmeltiere, halten auch die Ziesel einen bis zu acht Monate langen Winterschlaf.

Früher besiedelten Ziesel halb Niederösterreich und das Burgenland. Sie waren von Retz über Wien bis in den Seewinkel praktisch überall anzutreffen. Die Untersuchungen diesbezüglich Eiswürfelproben sind im Laufen. Wer mit EVN Wasser versorgt wird, kann sich bez. Nach Auswertung der Proben werden wir Sie raschest informieren. November wurde das Gemeinschaftsprojekt "Naturschätze in Wolkersdorf" ausgezeichnet. Hervorgetan hat sich insbesondere Herr Mag.

Warum wurde das Projekt überhaupt in Angriff genommen? Die Kulturlandschaft rund um Wolkersdorf ist ausgesprochen reizvoll: Eingestreut zwischen Feldern und Weinbergen liegen kleine Kostbarkeiten, die vom Zusammenspiel der Natur und der Tätigkeit zeugen.

Wo die Nutzung aufhört, da ändert sich das Landschaftsbild grundlegend. In enger Abstimmung mit der Stadtgemeinde und den Grundstückseigentümern bzw. Projektinformation "Naturschätze in Wolkersdorf": Österreich muss Mitsprache einfordern!

Die tschechische Suche nach einem Endlager für radioaktive Abfälle sorgt wieder für Aufregung. Sie fordert Bund und Land auf, sich endlich die Mitsprache in diesem Verfahren zu sichern! Und auch Niederösterreich könnte diesen Status anstreben und unter Beweis stellen, dass dieses Thema Priorität in der Landesregierung hat.

Der neue Standort in Rasov in der Nähe von Brünn dürfte geologisch gesehen nicht das Optimum sein relativ kleine Gesteinsbrocken , doch genaueres wissen wir nicht, weil unser Minister absichtlich wegschaut. Der Skandal ist vielmehr ein demokratiepolitischer: In Tschechien kauft man sich Gemeinden um den Widerstand der Bevölkerung zu brechen — in Österreich kauft man sich die Regierung mit dem Risikoausgleich.

Nach der Eröffnung des G3 shopping resorts jetzt bitte sofort mit dem Wolkersdorf Express beginnen! Die Grünen im Bezirk Mistelbach fordern die Landesregierung Niederösterreich auf sofort mit den Planungen zum Bau einer Überlandstrassenbahn siehe Badnerbahn zu beginnen. Bereits vor 3 Jahren haben wir dazu ein Konzept vorgelegt und Machbarkeitsuntersuchungen eingefordert. Kein weiteres zuwarten, jetzt handeln im Interesse der WeinviertlerInnen! Laut österreichischem Schulunterrichts-Gesetz ist der Unterrichtsbeginn zwischen 8.

Dadurch wird einerseits gegen die gesetzliche Regelung beantragt, andererseits auch gegen die wissenschaftlich belegte Erkenntnis, dass Kinder erst ab 9. Nachgewiesen wurde auch eine deutliche Senkung von Verkehrsunfällen mit Kindern, wenn diese den Schulweg später, bzw.

Für die Grünen im Weinviertel ein unakzeptabler Plan! Österreich zahlt mit — und zahlt auch mit drauf, wenn was passiert. Die Grünen im Weinviertel sprechen sich gegen diese Technologie aus, und werden weiterhin für eine Atomkraftfreie Zukunft kämpfen! STR Christian Schrefel , info wui-diegruenen.

Im Zentrum standen sowohl neuere Österreichische und EU weite Entwicklungen zur Reduktion der Nitratausbringung, derzeit in Begutachtung, wie auch die Ausweisung von Schongebieten um nachhaltig gutes Grundwasser zu haben. Bauernobmann Hermann Stich kann sich eine Reduktion der Ausbringung von Stickstoffdünger zur Sicherung der Wasserressource gut vorstellen.

Die Grünen Zistersdorf brachten in der Gemeinderatssitzung am Dieser wurde leider reflexartig abgelehnt. Dann wird Frau Merkel vollends ins Strudeln kommen. Klasse oder zwischen Bürger oder Unbürger…. Andersrum wären die Namen unterschlagen worden. Selbst Bürgerbewegung werden aussortiert! CDU platt machen, ja klar! Die SPD ist schon platt! Aber Bürger müssen ihre Zentren, die Bürgerzentren erobern!!!

Das sind klare Räume, vergesst die Viertel, nehmt als Bürger das Recht im Bürgerzentrum als Bürger wahrnehmbar zu sein! Überlasst es nicht den Anti-Bürgern! Weht nicht die Fahnen gegen Islam, sondern für euer Recht als Bürger in Bürgerzentren vertreten zu sein!

Ihr könnt mich alle am Arsch lecken! Hast recht, aber bei dieser Geschichte ist der Münchner Merkur ausnahmsweise erfreulich politisch unkorrekt. Ein Wirt aus Stockdorf bei München kommt heute morgen in seine Bank und sieht, wie ein Türke die Bankangestellten bedroht.

Der jährige Wirt macht kehrt und setzt sich in sein Auto. Als der Türke mit Beute aus der Bank flieht, verfolgt er ihn mit seinem Auto. Der wollt sich gleich wieder aufrappeln, der Hund. Er stürzt sich auf den am Boden liegenden Übeltäter. Trotz heftiger Gegenwehr gelingt es dem Wirt, auch mit Hilfe eines Ehepaars, den Türken festzuhalten, bis die Polizei kommt.

Es treten bei uns nicht Parteien mit voneinander unterscheidbaren Auffassungen gegeneinander an zum Unterschied beispielsweise die USA und lösen sich an der Macht ab. Wähler haben als rechtlos gemachte Klasse nichts mehr zu melden. Letztes Beispiel kleine 2 Wochen alt? Das Entsetzen darüber, Griechen wählen zu lassen.

Demokratie fällt damit als Korrektiv aus, da Machtwechsel durch Wahlen nicht mehr herbeigeführt werden kann, sofern man unter Machtwechsel eine veränderte Politik verstehen will. Man kann den uniformen Geist, den allpräsenten Sozialismus nicht mehr abwählen.

Damit hat die Demokratie als zwar schwache, aber letztlich allein taugliche Möglichkeit des unblutigen Wechsels zwischen verschiedenen politischen Herangehensweisen abgedankt.

Wir sind keine Demokratie mehr. Wahlen können bei uns nichts mehr verändern. Freiheit, Kapitalismus, Entfaltung der individuellen Kräfte: Also bleibt aufgrund einer eigenen leider fehlenden, verschütteten Wertebasis nur, dem Wirken der brutalen Realität nun das Feld zu überlassen und die Undemokraten auf diese Weise an ihrer eigenen Grenzen herantapsen zu lassen.

Klar, sie werden andere dafür in Haftung nehmen. Die rating- Agenturen Nur niemals sich selber. Das Euro-Desaster ist bereits nichts anderes als die Entfaltung genau dieser Natur-Kräfte, weil man sich einer demokratischen Begrenzung der eigenen Macht europaweit glaubte entziehen zu können.

Nicht der einzige Irrtum dieser Narren. Deshalb wir das Erwachen in der Depression schrecklich werden. Ich hätte mir vor 20 Jahren nicht denken können, das ich einen Systemzusammenbruch siehe Schuldenkrise.. Selbst gar keine Partei wäre besser als eine konservative Attrappe. Dann würden sich demokratische Bürger wenigstens zwangsweise andere Möglichkeiten suchen um am Regieren des Landes teilzunehmen. Yau, lieber WSD, sogar unserer offiziell durch den Bundeswehrverband zugelassene Reservistenkameradschaft wurde jetzt zum 4.

Wir halten zwischenzeitlich unsere Treffen im privaten beheizten Gartenhaus ab. Ich habe schon vorgeschalgen, das Lothringer Kreuz auf dem Haus zu hissen. Und dann soll man nicht irgentwann wütend werden ob dieser Ungerechtigkeit und davon träumen, eine Parteizentrale der LinksGrünInnen zu stürmen und denen mal was auf ihr gutmenschliches Maul zu geben. Und die, mangels Einfluss, auch nicht wirklich.

Genau da ist das Problem! Wir lassen uns verdrängen, in Kneipen oder Schrebergärten und denken plötzlich, wir wären konspirativ und wie besonders…. Doch ich will nicht besonders oder konspirativ gemacht werden oder es über mich ergehen lassen!!! Aber nicht stillschweigend sich weiter abschieben lassen!

Abendland — Widerstand http: Und das sage ich als überzeugter Konservativer. Weg mit denen, besser gestern als heute! Die Entscheidung bist einfach: Du sollst nicht morden. Du sollst nicht stehlen. Du sollst nicht nach dem Haus deines Nächsten verlangen. Du sollst nicht nach der Frau deines Nächsten verlangen, nach seinem Sklaven oder seiner Sklavin, seinem Rind oder seinem Esel oder nach irgendetwas, das deinem Nächsten gehört.

Beseitigung der Fabrikarbeit der Kinder in ihrer heutigen Form. Vereinigung der Erziehung mit der materiellen Produktion u. Deutschland soll der freieste Staat der Welt werden, attraktiv für Kapitalanleger, die Arbeitsplätze schaffen und für hochbegabte Immigranten, die mithelfen unsere technologische Spitzenstellung zu halten.

Deutschland ist ein wirklich schönes Land mit hoher Lebensqualität, mit einer liberalen, intelligenten und weltoffenen Bevölkerung und soll dies auch bleiben. Durch eine strenge Limitierung des Staates und der Besteuerung wird eine nachhaltige Stabilität erreicht. Wer Wohlstand erarbeitet soll ihn im wesentlichen auch behalten dürfen. Familien mit Kindern werden massiv gefördert. Politik wird beschränkt auf das wesentliche.

Berufspolitiker werden grundsätzlich abgeschafft. Wer krank oder alt ist, wird abgesichert. Austritt aus der EU. NATO nur noch als echtes Verteidigungsbündnis. UN Mandate sind kein Verteidigungsfall! Festlegung der Nichtbeitrittsfähigkeit in der Verfassung, staatliche Rechte dürfen grundsätzlich nicht an internationale Agenturen delegiert werden. Schaffung einer sicheren und stabilen Währung: Kündigung Eurogarantien für andere Länder.

Abschaffung des Teilreservesystems der Geschäftsbanken und prozentige Deckung der Währung durch Edelmetall. Wegfall aller anderen Steuern. Keine Steuer auf erwirtschaftete Erwerbseinkommen und Erbschaften, ohne Ausnahme, auch keine sonstigen Steuern und Gebühren.

Mehr Staatseinnahmen und -ausgaben sind grundsätzlich nicht zulässig. Amtssprache ist grundsätzlich Deutsch. Religionsausübung ist frei, nichtchristliche Kirchen haben keinerlei politisches Mandat.

Ausländer haben kein Recht sich poltisch zu betätigen. Prüfungschwellen sollen sein und IQ Punkte für höhere und mittlere Weiterbildung. Abschaffung des Rentensystems in bisheriger Form. Grund SV für alle mit eng definierter Grundsicherung. Aufbau eines Kapitalstocks für die SV. Abschaffung des festen Renteneintrittsalters, wer in Rente gehen will, darf das ab einem bestimmten Alter freiwillig.

Rente erhält nur noch wer Kinder hat. Die Rentenhöhe ist abhängig vom Ausbildungsgrad der Kinder. Krankenversicherung nur noch auf privater Basis, die staatliche Pflichtversicherung entfällt. Wahlrecht nur jeweils eine Periode, danach zwei Perioden Pause und nur maximal eine zusätzliche Wahlamtsperiode möglich. Es gibt nur noch die Direktwahl mit Abgeordneten die auf 6 Jahre gewählt werden, alle 2 Jahre werden neu gewählt. Wahlwerbung ist unzulässig, abgestimmt wird über ein 20 seitiges Wahlprogramm.

Vorschläge müssen grundsätzlich gegenfinanziert sein. Keine Wahlkampfkostenerstattung für Parteien. Wahlpflicht für alle Bürger. Stimmenthaltung auf Wahlzettel ist möglich, solche Plätze werden dann per Zufallsgenerator aufgefüllt.

Interessenkonflikt und haben auch kein Wahlrecht. Richter werden nur temporär, maximal 10 Jahre bestellt und unterliegen voll der gesetzlichen Rechenschaft. Gemeindeverwaltung und Volksabstimmung nach Schweizer Vorbild. Die Gemeinde kann zur Selbstfinanzierung der Verwaltung eine Kopfsteuer mit festem Betrag pro Bürger festlegen, maximal jedoch 1.

Familien mit mehr als zwei Kindern zahlen nichts. Bundesländer und Regierungspräsidien fallen ersatzlos weg. Die Zahl und der Umfang der Ministerien werden festgelegt. Das Berufsbeamtentum wird nur noch bei Polizei und Armee weitergeführt. Beamte zahlen in die SV ein!

Jedes neue Gesetz muss als erstrangiges Ziel haben, die Eigenverantwortung der Bürger zu stärken und gleichzeitig die Eingriffe des Staates zu minimieren. Gesetze die dem entgegen wirken sind unzulässig. Die Geltungsdauer von Gesetzen ist auf 10 Jahre zu limitieren und müssen danach explizit verlängert werden oder enden dann.

Kommentare

Entstanden ist ein Ensemble von Baukörpern, das einen wertvollen, zukunftsweisenden Quartiersbaustein darstellt. And climate and environmental organizations continue to launch campaigns that are comparable as if we would say in anti-smoking campaigns:

Closed On:

Neulich auf einer Konferenz. Lore Dilger ist unsere neue Fachabteilungsleiterin.

Copyright © 2015 socialbookmarkingfacts.info

Powered By http://socialbookmarkingfacts.info/