MiGAZIN - Integration und Migration in Deutschland

17.01.2013 – EU Beitritt Türkei, Mali, Israel, Algerien, Mavi Marmara

Got a YouTube account?.

 · Erfahren Sie in diesen DWS Themenfilm warum die aufstrebenden Schwellenländer auf der Überholspur sind und wie Anleger davon profitieren können.  · Film von Hans-Peter Meier und Adolf Ratzka über die Independent Living Bewegung in Amerika.

Internationaler Markt

Gaddafi sicherte seinen Machterhalt auch durch ein rentenökonomisches, auf den Exporterlösen von Erdöl und -gas beruhendes Verteilungssystem nach innen ab. August galt er als abgesetzt und wurde von der neuen Regierung polizeilich gesucht. Oktober wurde Gaddafi getötet. Die genauen Todesumstände sind nach unabhängigen Quellen weiterhin nicht aufgedeckt und bleiben zweifelhaft.

Gaddafi war in erster Ehe mit einer vermögenden Offizierstochter und Lehrerin verheiratet. Aus dieser Ehe entstammt sein erster Sohn Muhammad Gaddafi. Ein halbes Jahr nach der Heirat wurde die Ehe geschieden. Seit war er mit der Krankenschwester Safaja Farkash verheiratet und hatte mit ihr sieben weitere leibliche Kinder, sechs Söhne und eine Tochter.

April ums Leben gekommen sein soll. Der älteste, geborene und als einziger aus Gaddafis erster Ehe stammende Sohn hat Informatik studiert, führte das Libysche Olympische Komitee an und soll Besitzer der beiden libyschen Mobilfunkunternehmen Libyanna und Al-Madar gewesen sein. August floh er nach algerischen Angaben zusammen mit seiner Stiefmutter, einem Halbbruder und seiner Halbschwester nach Algerien. Der zweitälteste Sohn wurde geboren, studierte Architektur in Tripolis und einige Jahre lang an einer Privatuniversität in Wien Management, wo er auch Kontakte zu dem österreichischen Politiker Jörg Haider knüpfte.

Er bemühte sich um die Freilassung westlicher Geiseln, die von Islamisten entführt worden waren etwa auf den Philippinen , engagierte sich im Umweltschutz und galt mit Mutasim-Billah Gaddafi als möglicher Nachfolger seines Vaters. November wurde Saif al-Islam al-Gaddafi im Süden Libyens festgenommen und nach einem international umstrittenen Prozess im Juli zum Tode verurteilt. Der dritte Sohn Gaddafis, geboren, ist mit der Tochter eines Militärkommandanten verheiratet und besuchte eine libysche Militärakademie, wo er den Rang eines Obersts erreichte.

In den er Jahren stand er einer Elitebrigade vor, die Islamisten bekämpfte, und soll ab die Special Forces befehligt haben. Er verdiente ein Vermögen in der Ölindustrie und als Filmproduzent. Er wurde infolge des Libyenkrieges am Nach nigrischen Angaben vom Dies wurde ihm aus humanitären Gründen am März wurde er an Libyen ausgeliefert.

Der vierte, zwischen und geborene Sohn war Oberstleutnant in der libyschen Armee. Nach einem angeblichen Umsturzplan gegen seinen Vater floh er nach Ägypten. Als Gaddafi ihm vergab, kehrte er nach Libyen zurück und wurde Anführer der Präsidentengarde.

April traf er sich mit Hillary Clinton in den USA, was den höchstrangigen diplomatischen Austausch zwischen diesen Ländern seit Wiederaufnahme ihrer Beziehungen darstellte. Er und Saif al-Islam wurden als mögliche Nachfolger ihres Vaters gehandelt. Oktober wurde Mutasim-Billah zusammen mit seinem Vater in Sirte gefangen genommen und in einem offenbar wehrlosen Status als Gefangener ohne Gerichtsprozess getötet.

Er war auch an einer Reihe gewalttätiger Zwischenfälle beteiligt, so soll er auch seine schwangere Freundin Aline Skaf geschlagen haben. Im Juli wurde er zusammen mit Skaf, die mittlerweile seine Ehefrau ist, in einem Genfer Hotel festgenommen. Nach zwei Tagen wurden beide gegen Kaution freigelassen.

Hannibal Gaddafi soll seit eine militärische Führungsposition in der Region Bengasi innegehabt haben. August floh er nach algerischen Angaben zusammen mit seiner Mutter, seinem Halbbruder und seiner Schwester nach Algerien. Der sechste Sohn wurde geboren kam er mit einem italienischen Touristenvisum nach München.

In Deutschland kam er verschiedentlich mit dem Gesetz in Konflikt — unter anderem wegen Verkehrsdelikten, Waffenschmuggels und Körperverletzung. Nachdem er München Richtung Libyen verlassen hatte, erklärte das Bayerische Innenministerium, dass seine Niederlassungserlaubnis erloschen sei.

Ferner erhielt er ein Einreiseverbot für Deutschland. Gaddafis siebter und jüngster Sohn wurde geboren. Über ihn ist wenig bekannt. Presseberichten zufolge starb er im März an den Folgen schwerer Brandverletzungen, die er bei einem Kamikaze-Angriff eines Piloten der libyschen Luftwaffe an seinem Wohnsitz auf dem Stützpunkt Bab al-Aziziya erlitten hatte.

Das libysche Regime dementierte den Absturz des Piloten. März wurden im libyschen Staatsfernsehen Bilder von Khamis gezeigt, bei denen er von Anhängern des Regimes umjubelt wurde. Ob es sich um neue Aufnahmen handelt, konnte nicht zweifelsfrei festgestellt werden. Zuletzt war er Befehlshaber einer Eliteeinheit. Gaddafi s einzige leibliche Tochter ist Anwältin und hatte sich dem Verteidigerteam von Saddam Hussein angeschlossen.

Die UN trennte sich jedoch während des Bürgerkrieges von ihr. August floh sie hochschwanger nach algerischen Angaben zusammen mit ihrer Mutter und zwei Brüdern nach Algerien. Sie ging dann nach Oman. Hana Gaddafi , geboren am November , ist eine Adoptivtochter Gaddafis.

Es soll jedoch Hinweise geben, dass sie Medizin studierte und eine Führungsposition im libyschen Gesundheitswesen innehatte. Die Dschihadisten hatten jüngst in Sirte, der Heimat Gaddafis, Dutzende Angehörige eines Stammes bestialisch massakriert, der sich weigerte, sich den Regeln des Kalifats zu unterwerfen. Leichen wurde zur Abschreckung an Laternen aufgeknüpft. Zuvor sind bei schweren Gefechten um Sirte vermutlich Hunderte Menschen getötet worden.

Jetzt sollte bei mir eigentlich eine Gewinnspielfrage folgen. Gleichzeitig wird ein erheblicher Überschuss über diesen Preis erzielt, so dass man noch schneller wachsen und Aktien zurückkaufen kann. Die meisten Ölproduzenten heben ihren Öl-Breakeven in den Investorenpräsentationen auf ihrer Website hervor. Wenn das Unternehmen diese Zahl nicht hervorhebt, ist es wahrscheinlich, weil es eine hohe Gewinnschwelle hat.

Dieser Ansatz kann jedoch dazu führen, dass sie Schulden aufhäufen, was beim nächsten Abschwung ins Verderben führen kann. Deshalb sollten Investoren nach Ölgesellschaften suchen, die ihre Ausgaben im Rahmen des Cashflows halten. Die Besten allerdings geben viel weniger aus als das, was hereinkommt, was ihnen überschüssiges Geld gibt, das sie über Dividenden und Rückkäufe an die Aktionäre zurückgeben können.

Dieser konservativere Ansatz hilft sicherzustellen, dass sie nicht ihr eigenes Grab schaufeln bzw. Aufgrund dieses konservativeren Ansatzes wird ConocoPhillips es vermeiden, sich in Schwierigkeiten zu bohren, indem man den Cashflow für neue Bohrungen übertrifft, um das Produktionswachstum zu verfolgen. Viele Öl-Aktien bieten eine detaillierte Cashflow-Analyse auf der Investorenpräsentation, die sie dann auf ihrer Website veröffentlichen. Eine Ölgesellschaft muss unbedingt jedesmal den Abwärtszyklus überleben, um dann bei höheren Preisen richtig zu profitieren.

Damit wurden einst diejenigen beschrieben, die mit der Bereitstellung der für den Bergbau benötigten Ausrüstung Geld verdient haben. Investoren haben zwei grundlegende Optionen: Damit können sie die Herausforderungen des Marktes leichter meistern. Nischenplayer hingegen konzentrieren sich darauf, eine einzige Sache gut zu machen, wie z.

Während dieser Fokus während des Booms zu riesigen Renditen führen kann, kann der Marktabschwung diese Unternehmen hart treffen.

Eine weitere Möglichkeit, in die Ölindustrie zu investieren, ist das Midstream-Segment, das Unternehmen umfasst, die Öl aus vorgelagerten Produktionsanlagen zu nachgelagerten Endverbrauchern wie petrochemischen Anlagen oder Raffinerien transportieren. Midstream-Ölunternehmen unterscheiden sich von den Upstream-Unternehmen darin, dass sie weniger direkt dem Ölpreis ausgesetzt sind. Das macht sie letztlich zu weniger riskanten Investitionsoptionen.

Die besten Öl-Midstream-Unternehmen haben drei Dinge gemeinsam. Zweitens sollten sie über eine solide Bilanz im Investment-Grade-Bereich mit entsprechenden Leverage-Metriken verfügen. Während MLPs tendenziell höhere Dividenden oder in ihrem Fall Ausschüttungen haben, haben sie auch einzigartige steuerliche Auswirkungen. Während die Ölpipeline MLP während des jüngsten Abschwungs am Ölmarkt zu kämpfen hatte, arbeitet sie daran, diese Probleme anzugehen, wodurch sie in den kommenden Jahren bessere Renditen für die Anleger erzielen kann.

Zu den Problemen, die das Unternehmen jetzt angeht, gehört die Bilanz. Plains hat das Ziel, seine Leverage Ratio bis Anfang nächsten Jahres auf weniger als das 4,0-fache zu senken. Da Downstream-Anlagen Öl verbrauchen, profitieren sie tendenziell von niedrigeren Preisen. Dennoch sind sie direkt der Preisgestaltung ausgesetzt, was ihre Erträge volatiler macht als die von Midstream-Unternehmen. Es ist daher unerlässlich, dass sie über eine starke Bilanz verfügen, die durch ein Investment-Grade-Rating gestützt wird, um sie durch schwierige Zeiten zu bringen.

Die Skalierbarkeit hilft diesen Unternehmen, die Tatsache auszugleichen, dass Downstream-Anlagen in der Regel kontinuierliche Wartung erfordern, wegen der sie oft für einige Zeit offline gehen. Der Betrieb mehrerer Anlagen trägt somit dazu bei, diese Auswirkungen auszugleichen. Unterdessen hilft die Diversifizierung, regionale Probleme wie z. Darüber hinaus verfügt Phillips 66 über eine starke Investment-Grade-Bilanz, die durch niedrige Leverage-Kennzahlen gestützt wird.

Diese Faktoren sorgen dafür, dass Phillips 66 in guten wie in schlechten Zeiten Geld für die Investoren reinholen sollte. Tatsächlich geht die Internationale Energieagentur davon aus, dass die Ölnachfrage bis stetig steigen wird, und das auch nach der Annahme einer beschleunigten Marktdurchdringung von Elektroautos.

Während die Ölnachfrage steigt, gehen die Ölvorräte aus den alten Bohranlagen zur Neige. Ölfirmen müssen daher jedes Jahr Hunderte von Milliarden Dollar in das Bohren von Tausenden neuer Bohrungen investieren, um die derzeitige Förderrate aufrechtzuerhalten und um die wachsende globale Nachfrage zu befriedigen. Diese Investitionen können jedoch lukrative Renditen für die Ölgesellschaften generieren, solange die Ölpreise am Markt mitspielen.

Vor diesem Hintergrund lautet die These für Investitionen in Öl, dass die Nachfrage auf absehbare Zeit weiter wachsen sollte, was weitere Investitionen erforderlich machen wird. Diese Ansicht impliziert, dass die Ölgesellschaften weiterhin neue Bohrungen vornehmen und dabei eine angemessene Rendite erzielen werden, solange das Rohöl über dem Break-even-Punkt bleibt.

Diese Tätigkeit wird den Öldienstleistern Arbeit verschaffen und gleichzeitig den Bedarf an mehr Ausrüstungen und Pipelines erhöhen, was das Wachstum sowohl vor- als auch nachgelagert fördern wird. Mit anderen Worten, die Industrie sollte noch viele Jahre lang Gewinne erwirtschaften.

Während der Ölpreis sehr volatil sein kann, folgt er tendenziell zyklischen Mustern. Wenn das Angebot die Nachfrage übertrifft, fallen die Ölpreise, was die Produzenten veranlasst, ihre Investitionen in neue Bohrungen zu kürzen. Da die Nachfrage mit dem Wachstum der Weltwirtschaft weiter zunimmt und das Angebot stetig abnimmt, neigt die Branche dazu, sich selbst zu korrigieren, wenn sie denn genügend Zeit hat.

In der Tat ist das Heilmittel für niedrige Ölpreise meist eben der niedrige Ölpreis, da dieser das Nachfragewachstum beschleunigt. Das hilft, die Rohölpreise aus der Flaute zu heben und gibt den Ölgesellschaften mehr Geld für Bohrungen.

Während das Öl weiter steigt, beschleunigt sich das Bohrtempo. Dieser Trend setzt sich fort, bis die Ölkonzerne unweigerlich gierig werden und mehr Öl produzieren, als der Markt benötigt, was dazu führt, dass die Rohölpreise sinken und der Zyklus von neuem beginnt.

Vor etwa vier Jahren erreichte die Branche ihren letzten konjunkturellen Höhepunkt. Da sich die Nachfrage jedoch unter dem Druck dreistelliger Preise verlangsamte, gerieten die Fundamentaldaten des Marktes aus dem Gleichgewicht, was zu einem Einbruch der Rohölpreise führte. Die OPEC hat sich, wie schon oft in der Vergangenheit, auf ein koordiniertes Vorgehen zur Reduzierung der Ölförderung geeinigt, damit der Markt das überschüssige Rohöl, das in Lagerhallen auf der ganzen Welt lagert, nutzen kann.

Dennoch scheint die Zeit für höhere Ölpreise gekommen zu sein. Zunächst einmal zeichnen sich Versorgungsengpässe beim Öl ab, die die Preise nach oben schicken könnten. Auch die jahrelange Unterinvestition scheint die Branche einzuholen, da die Rohölvorräte weltweit sinken. Die Ölförderung in Venezuela befindet sich aufgrund der wirtschaftlichen Turbulenzen im freien Fall. Zusätzlich zu diesen natürlichen Rückgängen durch geringere Investitionen wirken sich mehrere vom Menschen verursachte Probleme auf das Angebot aus.

In der Zwischenzeit wird das Wachstum dieser Region durch Pipelinebeschränkungen im Perm-Becken gestoppt, bis im nächsten Jahr neue Leitungen in Betrieb genommen werden, während der Widerstand gegen neue Pipelines in Kanada neue Ölprojekte behindert. Diese Faktoren veranlassen die Analysten der Internationalen Energieagentur zu der Einschätzung, dass es in den kommenden Jahren zu einer erheblichen Versorgungslücke kommen könnte. Nach ihrer Ansicht könnte die Ölindustrie nach mit der wachsenden globalen Rohölnachfrage kämpfen, was die Preise in die Höhe treiben könnte.

Dieser potenzielle Anstieg dürfte die Öl-Aktien langfristig sehr lukrativ machen. Während eine Investition in der Ölindustrie sehr lukrativ sein kann, ist die Branche natürlich nicht ohne Risiko. Ganz oben auf der Liste steht der Ölpreis, der ohne Vorwarnung fallen kann und die Ölvorräte mitnimmt.

Wie bereits erwähnt, hat der jüngste Absturz des Rohölpreises dazu geführt, dass mehr als US-amerikanische Ölgesellschaften Konkurs angemeldet haben, was die Investitionen völlig ausgelöscht hat.

Der aktien-Blog

Aber die Türen sind verschlossen.

Closed On:

Wir wollten doch nur den Davidsstern abmontieren. Gegen dieses — fortgesetzte — Unrecht fallen die Aktionen des Mossad kaum ins Gewicht.

Copyright © 2015 socialbookmarkingfacts.info

Powered By http://socialbookmarkingfacts.info/