Inhaltsverzeichnis

Kredit gesucht? Hier sind Sie richtig.

Kreditrechner.

Hallo, wie kann ich die Schriftfarbe oder die Füllfarbe einer Zelle im Nachhinein bestimmen? Früher zeigte Excel das an, nachdem man eine Zelle markiert hatte, welche Farbe (Schriftfarbe und . Zins (lateinisch census ‚ „Abschätzung“) ist in der Wirtschaft das Entgelt, das der Schuldner dem Gläubiger als Gegenleistung für vorübergehend überlassenes Kapital zahlt.

Baufinanzierung der Sparkassen im Vergleich:

Nach oben: Nachbarklagen gegen Gaststättengenehmigung: Nach der überraschenden Veräußerung der Gaststätte

Doch leider bieten zurzeit alle Tagesgeld Anbieter nur niedrige Zinsen. Auch passen sich die Konditionen automatisch an. Eine Zinsgarantie kann deswegen, wenn überhaupt, nur bis maximal 6 Monate angeboten werden. Danach werden die Zinsen dem marktüblichen Satz basierend auf dem Leitzins angepasst. Aktuell liegt der Leitzins fast nahe Null. Somit kann man gerade den Wertverlust durch die Inflation ausgleichen. Tagesgeld ist aktuell als Geldanlage nicht zu empfehlen.

Es kann aber als erster Schritt für die Isolation von Geld für Anlagezwecke dienen, indem Sie ein Tagesgeldkonto eröffnen und hier jeden Monat überschüssige Beträge hin überweisen. Am besten, Sie richten einen Dauerauftrag ein! Die Zinsen auf den Festgeldkonten sind ebenso wie beim Tagesgeld an den Leitzins gebunden.

Doch es gibt traditionell eine leicht höhere Verzinsung als beim flexiblen Pendant und eine zum Start der Eröffnung garantierten Zins über die gesamte Laufzeit.

Der Grund dafür liegt in der im Vertrag festgelegten Laufzeit, in der es nicht möglich ist über das Geld zu verfügen. Die Zeiträume belaufen sich in der Regel von einem Jahr bis zu vier Jahren. Je länger man Festgeld als Anlage wählt, desto mehr Zinsen bieten Festgeldkonten.

Die Einlagensicherung gilt hier als Garant für eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit der Rückzahlung, auch wenn die Bank zwischenzeitlich pleitegeht. Wer aktuell über ein Festgeldkonto als Geldanlage nachdenkt, der sollte sich auf keinen Fall über mehr als 2 Jahre festlegen! Nach einiger Zeit der Niedrigzins-Politik vieler Zentralbanken ist mit einem Anstieg ab zu rechnen.

Es wäre nicht ratsam dann noch in schlechten Verträgen zu stecken. Gold und auch Silber sind für viele Menschen so faszinierend wie keine andere Kapitalanlage. Vor allem in Krisenzeiten versuchen viele Menschen ihr Geldvermögen in eine andere Kapitalform umzuwandeln.

Gold verspricht dabei eine besondere Sicherheit, da es nicht wie Geld einfach reproduzierbar ist. Man hat mit einem Goldbarren etwas tatsächlich Festes in der Hand, was in der Vergangenheit dazu geführt hat, dass der Dollar direkt an den Goldpreis und nicht an andere Devisen gekoppelt war. Das ist heute nicht mehr so. Betrachtet man die Preisentwicklung für eine Feinunze Gold seit , könnte man ins Schwärmen geraten.

Das ist eine Wertsteigerung von Prozent in nur 12 Jahren, bzw. Somit wäre kaum eine Geldanlage für den Vermögensaufbau besser geeignet. Und das, obwohl eine Kapitalanlage in Gold als eher konservativ gilt. Doch betrachtet man den Wert weiter in der Vergangenheit, sieht man wie volatil stark schwankend der Wert ist. Damit wäre die Anlage über 20 Jahre bis ein regelrechter Kapitalkiller geworden: Bei Silber, Platin und ähnlichen Realwerten ist die Entwicklung nahezu identisch.

Trotzdem werden selbsternannte Gurus nicht müde, neue astronomische Höchstwerte vorherzusagen. Auch wenn in den Schlagzeilen öfter von Rekordpreisen zu lesen ist. Denn in der Realität sollte der Goldkauf gut überlegt sein und zum richtigen Zeitpunkt stattfinden. Deswegen halten Sie sich grob an die Maxime: Beruhigen sich die Gemüter wieder, verlieren Gold und Silber tendenziell an Wert. Gold und Silber sind nicht vorbehaltlos als Geldanlage zu empfehlen, da der Handel damit vor allem eine Spekulation ist.

Wer hier einsteigt, sollte sich sehr gut informieren und auf den richtigen Zeitpunkt warten. Geeignet ist Gold vor allem für Anleger, die ihr Geld 5 bis 10 Jahre nicht benötigen, sich gut auskennen und keine Angst vor Verlusten haben.

Gerade in den letzten 5 Jahren ist der Immobilienmarkt in Aufruhe. Unabhängige Institute, wie auch Stiftung Warentest, bescheinigen jährliche Wertsteigerungen von teilweise über 10 Prozent. Und das alles, obwohl erst die Immobilienblase geplatzt ist und die Preise für das eigene Haus zum Teil um 40 Prozent und mehr gefallen sind. Die Kapitalanlage in Immobilien ist also wieder attraktiv. Davon profitieren vor allem Hausbesitzer und Bauherren. Nach wie vor gilt das Eigenheim als relativ sichere langfristige Wertanlage, die zur Altersvorsorge geeignet ist.

Dabei ist von Neubauten in Dörfern und kleinen Städten eher abzuraten, wer mit steigenden Wiederverkaufswerten rechnen möchte, sollte sich vor allem um eine Baufinanzierung im urbanen und suburbanen Raum kümmern.

Niedrige Bauzinsen und billige Kredite machen Investoren die Entscheidung einfach. Häufig ist die Monatsrate für die Abbezahlung der Immobilienkredite geringer, als in einem vergleichbaren Mietverhältnis.

Voraussetzung für diese Kapitalanlage ist allerdings, dass man einen relativ festen Job hat, nicht zu wenig verdient und einiges an Eigenkapital mitbringt. Dann kann sich ein Eigenheim durchaus lohnen! Im Vorsorgemix ist eine eigene Immobilie nie verkehrt. Sie profitieren aktuell von günstigen Zinsen und bei selbst genutzten Immobilien sind auch noch viele steuerliche Vorteile möglich. Wer sich vor einer Investition in die eigene Immobilie scheut, der kann die Gefahr von lediglich einem Investitionsobjekt durch etwa Fonds abmildern.

Die Immobilienfonds investieren mit dem Geld der Privatanleger in mehrere vielversprechende Objekte. Dabei ist ein weiterer Vorteil, dass die Manager der Fonds im Normalfall Profis in diesem Gebiet sind, während man als Privatperson komplett auf sein eigenes Wissen und Können angewiesen ist. Das ist zum Beispiel der Faktor Mensch: Man muss sich nicht selbst um Vermietung und Mietzahlungen kümmern.

Auch Instandhaltung und andere Punkte kann man getrost vergessen. Wer über Immobilienfonds nachdenkt, der sollte genau darauf achten, in was für Objekte er investiert. Schwarze Schafe verkaufen einem Schrottimmobilien als gute Wertanlage. Hier helfen die gesetzlich vorgeschriebenen Broschüren und die Besichtigung der Immobilien vor der Investition.

Doch das bedeutet eher selten, dass sie es nicht würdig wären einen Kredit zu bekommen! Andere würden ihr Geld für einen vernünftigen Zinssatz verleihen, wenn sie nur wüssten an wen. Genau hier setzen Kredit-Communities wie Smava und Auxmoney an. Während Kreditnehmer auch ohne Bank ein Darlehen bekommen können, nutzen Geldgeber sie um ihr verfügbares Kapital zu guten Konditionen als Geldanlage zu nutzen. Dabei kann man sich selbst aussuchen, an welchen der Bewerber man Geld gibt und kann sich so einfach je nach persönlicher Risikofreude ein Portfolio an Schuldnern erstellen.

Von verschiedenen Seiten wurde in letzter Zeit angeregt, auch in Margetshöchheim einen Friedwald als alternative Bestattungsform anzubieten.

Margetshöchheim hat jedoch seit vielen Jahren bereits ein anonymes Urnenfeld am südlichen Ende des neuen Friedhofs. Dort können Urnen auf einer Wiese zwischen Hecken und Bäumen anonym bestattet werden. Hier kommen Sie zur Präsentation des Bürgermeisters bei der Bürgerversammlung: Vor kurzem berichteten wir, dass die Gemeinde mit der Schaffung einer ausreichenden Beleuchtung auf dem Weg vom alten Festplatz zum Sportplatz nun doch nicht länger warten und eine Notbeleuchtung schaffen will: Notbeleuchtung für den Weg zum Sportplatz?

Wenn im nächsten oder übernächsten Jahr dieser Bereich städtebaulich saniert wird, sollen die Masten samt Leuchtkörpern wiederverwendet werden können. Im Regenüberlaufbecken an der Brunngasse und im Zulaufrohr wurden bis zu 2 Meter lange Fettplatten gefunden, die zum wiederholten Male von einer Spezialfirma entsorgt werden mussten. Die Gemeinde will nun verschiedene Zuläufe untersuchen, um Hinweise auf die Herkunft der Fetteinleitungen zu bekommen.

Grundsätzlich ist die Entsorgung von Fett über den Kanal nicht zulässig, da dies in den Kanalrohren und der Kläranlage zu erheblichen Problemen führen kann. Wie Sie dem Beiblatt der Kirchenverwaltung im Gemeindeblatt entnehmen konnten, herrscht in der katholischen Gemeinde und auch im Rathaus erheblicher Frust, weil seit fast einem Jahr in der Diözese nichts weitergeht, wenn es um die kirchlichen Belange in Margetshöchheim geht.

Nun scheint sich da nach einem Gespräch der Kirchenleitung zusammen mit Bürgermeister Brohm in der Diözese doch etwas zu bewegen. Die defekte Heizung, die die Kirchenbesucher in der kalten Jahreszeit erheblich nervt und bereits zur Absage des für heute geplanten Orgelkonzerts geführt hat, soll nun zeitnah erneuert werden.

So besteht nun Hoffnung, dass das Weihnachtsfest in einer temperierten Kirche gefeiert werden kann. Es besteht auch Hoffnung, dass der Verkauf eines Kirchengrundstücks in der Nähe der Spargelhütte an die Gemeinde nun endlich abgesegnet wird und etwas Geld in die klamme Kirchenkasse spült. Auch die Gemeinde macht sich Hoffnung, dass der bereits verhandelte Ankauf des Klostergeländes nicht ganz vom Tisch ist. Noch viel wichtiger wäre, dass die Sanierung des multigeschädigten Kinderkrippengebäudes endlich beginnt.

Da sowohl im Kindergarten wie auch in der Kinderkrippe dringender Raumbedarf besteht, ist die Gemeinde derzeit auf der Suche nach Notlösungen, um ausreichend Betreuungsplätze zu schaffen.

In den letzten Tagen tut sich dort jedoch etwas und eine Baufirma zeigt Flagge, so dass man hoffen kann, dass die eigentlichen Bauarbeiten in Kürze beginnen. Bei der Begehung kristallisierte sich folgendes Konzept heraus: Um weitere Parkmöglichkeiten besonders für Rathausbesucher zu schaffen werden zwei weitere Kurzzeitparkplätze gegenüber der Haus-Nummer 13 ausgewiesen.

Der Vorteil dieser Lösung, die weitgehend der dort jahrelang üblichen Praxis entspricht, ist, dass im Zentrum des Altortsanierungsbereichs lediglich am Anfang und am Ende der Zone je ein Schild angebracht werden muss und somit kein hässlicher Schilderwald entsteht.

Vom Vertreter der Polizei wurde allerdings festgestellt, dass es jederzeit möglich ist, dort durch ein Zusatzschild das Bewohnerparken einzuführen. Das Ziel, Parkplätze vor allem für diejenigen zur Verfügung zu stellen, die keine Möglichkeit haben, in ihrem Grundstück zu parken, wird so nicht erreicht werden. Der erhoffte Anreiz, das eigene Fahrzeug im eigenen Hof abzustellen und somit die Parksituation zu entschärfen, wird so bestimmt nicht geschaffen.

Beschlossen ist dieses Konzept allerdings noch nicht. Dies soll erst bei der nächsten Gemeinderatssitzung am kommenden Dienstag geschehen. Auch bei den Kommunen macht sich seit einiger Zeit der Fachkräftemangel bemerkbar. Das bekommt auch die kommunale Verwaltung in Margetshöchheim zu spüren. Momentan suchen die Verwaltungsgemeinschaft und der Abwasserzweckverband neue Mitarbeiter. Näheres erfahren Sie hier: Eine Untersuchung ergab, dass der Baum nicht mehr standfest ist und deshalb gefällt werden muss.

Da man erst einmal prüfen wollte, ob in den Hohlräumen Fledermäuse sind, konnte der Baum erst vor wenigen Tagen gefällt werden. Vor etwa einer Woche wurde am Grillplatz das Dixi-Klo zerstört. Hinweise auf den oder die Täter nimmt das Rathaus entgegen.

Seit geraumer Zeit versucht die Gemeinde, im Gebiet südlich des Sportplatzes, das im Flächennutzungsplan als Fläche für Sport ausgewiesen ist, einen Bebauungsplan "Sandäcker" aufzustellen, um dorthin z.

Das scheitert bislang nicht nur am Widerstand einiger Grundbesitzer, sondern auch daran, dass diese Flächen im Landschaftsschutzgebiet längs des Mains liegen. Dieses Landschaftsschutzgebiet zählt zu den ältesten weit und breit, das damals noch von der Regierung von Unterfranken ausgewiesen wurde. Das liegt wohl daran, dass es sich längs des Mains über den Landkreis Würzburg hinaus erstreckt. Er hob auch erfreut hervor, dass in Margetshöchheim sich seit Jahren die beiden Bürgermeister bei den Prüfungen vom Leistungsstand der Margetshöchheimer Wehr überzeugten.

Einige Fotos von der Leistungsprüfung finden Sie im Anschluss. Darunter befand sich auch eine kleine Gruppe Margetshöchheimer. Der Sachverhalt dürfte aus der Presse weitgehend bekannt sein. Die Firma Benkert will dort ihren Steinbruch erweitern. Hier einige Impressionen von der Demonstration: Durch den Sturm mit dem romantischen Namen Fabienne wurden 2 Pappeln in den Main gekippt und eine in der Standfestigkeit beeinträchtigt, so dass zwischenzeitlich die drei Pyramidenpappeln beseitigt und eine weitere Schwarzpappel am Rande des Spielplatzes wegen Pilzbefall ebenfalls entfernt wurden.

Um die Frage der Nachpflanzung zu klären, fand bei der gestrigen Sitzung des Umweltausschusses ein Ortstermin am Main statt, bei dem das Mainufer vom Spielplatz bis zum Ende des alten Festplatzes begangen wurde. Hierzu hatte der Bürgermeister Dr. Gerhard Väth, den örtlichen Baumsachverständigen eingeladen, der es hervorragend verstand, die anwesenden Ausschussmitglieder mit der Materie vertraut zu machen.

Bei der Begehung wurde folgende Vorgehensweise vereinbart: Sie sollen dann durch die für das Margetshöchheimer Ortsbild typischen Pyramidenpappeln ersetzt werden. Diese kleineren Bäume sind nicht nur preisgünstiger, sie wachsen auch leichter an, sind noch weniger sturmgefährdet und wachsen auch schneller weiter. Das gilt auch für die Pappeln, die vor allem auf Höhe der Bäckerei in ihrem Lebensraum durch Asphalt und Leistensteine eingeengt sind.

Dadurch wird die Standfestigkeit erhöht, die Gefahr für die ufernahen Häuser vermindert und der Wurzelhub weitgehend verhindert. Hierzu ist es erforderlich, das Umfeld der Bäume möglichst wenig oder besser gar nicht zu versiegeln, um die Sauerstoffversorgung für die Wurzeln zu gewährleisten. Herr Väth riet davon ab, die Bäume einzukürzen, da dadurch eher die Gefahr von Astbrüchen gesteigert würde. Wegen der anhaltenden extremen Trockenheit steht momentan allerdings noch kein Pflanzgut zur Verfügung, da die Baumschulen extreme Probleme haben, das Pflanzmaterial auszugraben.

Der Trend zur Briefwahl ist ungebrochen. Vor gut 3 Wochen wurden zwei Grünlandflächen, die im Besitz der Gemeinde sind, von einem Unbekannten umgebrochen. Wir haben darüber zeitnah berichtet: Der Umbruch ist zweifelsohne ein gezielter Anschlag gegen die Gemeinde und vor allem unser aller Trinkwasser. Erste Recherchen ergaben, dass der Umbruch an einem Vormittag mit einem Traktor durchgeführt wurde. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollen wir momentan noch keine weiteren Einzelheiten publizieren.

Die Gemeinde hat inzwischen Anzeige erstattet. Die Wasserschutzpolizei ermittelt seit gestern und benötigt dringend weitere Hinweise. Wenn Sie Angaben zu dem Vorgang und vor allem zu dem Verursacher machen können, dann wenden Sie sich bitte baldmöglichst an die Polizei Tel. Sie können sich auch mit dem 2. Bürgermeister Peter Etthöfer Tel. Die zweite Fläche liegt im Sandflurgebiet Wasserschutzzone etwa m nördlich des Wasserhäuschens, kurz nach der Hecke.

Dort wurde links und rechts der Obstbaumreihe umgepflügt. Unter normalen Umständen gibt es keinen vernünftigen Grund, warum jemand diese Gemeindeflächen umgebrochen haben sollte. Der Landwirrt aus der näheren Umgebung, der in Absprache mit der Gemeinde die Wiesen nutzt, scheidet aus. So blöd ist niemand, dass er die Wiese umpflügt, auf der er Heu ernten will. Bleibt eigentlich nur noch eine Erklärung übrig: Da wollte jemand der Gemeinde und ihrer Wasserversorgung eins auswischen. Bleibt eigentlich nur die Erklärung, dass jemand nicht ganz dicht ist oder zu diesem Zeitpunkt besonders dicht war.

Vor kurzem berichteten wir darüber, dass zwei Grünlandflächen in der Wasserschutzzone beziehungsweise im Wassereinzugsgebiet unserer Brunnen umgebrochen wurden: Die Grundstücke liegen an der Einfahrt ins Baugebiet Zeilweg neben und oberhalb der Kürbislagerfläche, wo sonst die Spargelhütte steht, sowie im Sandflurgebiet nördlich der Hecke, die vom mittleren zum oberen Sandflurweg zieht.

Beide Flächen sind im Eigentum der Gemeinde oder wurden von ihr angepachtet, um durch die Grünlandnutzung die Nitratwerte zu senken und somit unsere eigenständige Trinkwasserversorgung zu sichern. Durch den Umbruch kann niemand einen Vorteil haben, im Gegenteil, dadurch werden einzig und allein die Gemeinde und somit die Bürgerinnen und Bürger, die an sauberem Trinkwasser interessiert sind, geschädigt.

Die Gemeinde hat deshalb in Absprache mit der unteren Wasserrechtsbehörde beim Landratsamt die Polizei eingeschaltet. Der Verursacher dieses Anschlags auf unsere Wasserversorgung ist bislang noch nicht bekannt. Falls jemand weitere Informationen geben kann, sollte er sich umgehend im Rathaus melden. Er kann sich auch mit dem 2. Bürgermeister Peter Etthöfer in Verbindung setzen Tel. Seit mehr als 14 Tagen gilt für rund Es handelt sich dabei um Gemeinden, die ihr Wasser von der Fernwasserversorgung Mittelmain beziehen.

Bislang ist es dem Fernwasserversorger noch nicht gelungen, die Quelle der Verkeimung herauszufinden, auch mit der Chlorung des Wassers hat man seltsamerweise die Verkeimung noch nicht in den Griff bekommen können. Margetshöchheim ist nicht vom Abkochgebot betroffen, weil es noch über eine eigene Wasserversorgung verfügt, obwohl die Fernwasserleitung direkt am Mainufer durch den Ort führt. Anfang der 80er Jahre gab es von staatlicher Seite massive Bemühungen, die Gemeinde zur Aufgabe der eigenen Brunnen und zum Anschluss an die bestehende Fernwasserleitung zu bewegen.

Dafür wurden hohe Zuschüsse in Aussicht gestellt. Das war damals wohl der wichtigste Grund für die Gründung der MM, die sich massiv und durchaus mit Sachverstand für die Erhaltung der Eigenwasserversorgung einsetzte. Verkeimungsprobleme in Hochbehältern sind im Grunde genommen gar nicht so selten. So hatten wir bereits zweimal nach der Reinigung der Behälterkammern Verkeimungsprobleme, die aber bereits nach kurzer Chlorung beseitigt waren. Unser Ort hat, wie wohl allen bekannt sein dürfte, seit einiger Zeit im oberen Hochbehälter wohl wegen der maroden Bausubstanz ein Verkeimungsproblem in einer Kammer, das jedoch durch den Einsatz von Chlor beseitigt ist.

Seit einiger Zeit bemüht sich die Gemeinde, den Oberort wieder mit ungechlortem Wasser aus der vermutlich unbelasteten linken Hochbehälterkammer zu versorgen.

Ob dieser Behälter frei von Keimen ist, kann allerdings erst nach dem Einstellen der Chlordesinfektion festgestellt werden. Das verweigert allerdings das Gesundheitsamt. Wir befürchten, dass nun auch Margetshöchheim unter der Fernwassermisere der umliegenden Ortschaften zu leiden hat. Wegen der heftigen Kritik von Medien und Öffentlichkeit an den Entscheidungen der zuständigen Behörden ist das Würzburger Gesundheitsamt offensichtlich nicht bereit, einer zumindest vorübergehenden Einstellung der Chlorung zuzustimmen.

Man verschanzt sich lieber hinter seinen Schreibtischen. Es macht doch keinen Sinn, dauernd zu chloren, ohne zu wissen, ob dies überhaupt nötig ist.

Sicherheitshalber sei noch einmal darauf hingewiesen, dass nach der Chlorung im oberen Hochbehälter weder dort, noch im Versorgungsgebiet Hochzone Keime festgestellt wurden. Und noch etwas ist festzustellen: Wir können wirklich froh sein, dass wir noch unser eigenes Wasser haben! Gestern wurden die beiden entwurzelten und in den Main gefallenen Pyramidenpappeln von einer Firma mit schwerem Gerät zerkleinert und aus dem Main geborgen.

Bereits am Vortag wurde eine weitere Pappel, die durch den Sturm gelockert worden war, gefällt. Die Überreste der Bäume liegen derzeit am Ufer auf Höhe der Brunngasse, bis sie von einem Margetshöchheimer, der in seiner Feldscheune Hackschnitzel lagert, verarbeitet worden sind.

Wenn man bedenkt, dass bei dem Sturm in Würzburg massenhaft Bäume der verschiedensten Arten von der Eiche bis zur Buche umgeworfen wurden, haben sich die Pappeln noch relativ gut geschlagen, obwohl ihr Lebensraum recht eingeschränkt ist und - wie man sehen konnte - im Wurzelraum oft mehr Steine als Erde vorhanden war. Man kann davon ausgehen, dass die Bäume. Bei der erforderlichen Nachpflanzung sollte man angesichts der schnell wachsenden Pappeln junge Bäume nehmen.

Die sind nicht nur billiger, sondern wachsen auch schneller an. Zusätzlich sollte man den zwischen Asphalt und Steinen eingezwängten Pappeln auch mehr Luft zum Leben und Wachsen lassen. Der Radweg ist dort gesperrt. Nun bahnt sich jedoch ein Hindernis an, das manchen Bauwilligen etwas ausbremsen könnte. Damit dort überhaupt gebaut werden kann, muss eine Lärmschutzwand von 2 m Höhe errichtet werden.

Ist der Nachwuchs noch jung oder gar im Babyalter, bietet sich ein langfristiger Kapitalaufbau zur Vorsorge an. Ein Festgeldkonto mit einer Laufzeit von Jahren erzielt wesentlich höhere Zinserträge als ein Giro- oder Tagesgeldkonto für das Kind.

Nur bei ausgewählten Banken kann die Inhaberschaft direkt auf das Kind ausgestellt werden. Zur Beantragung einer Inhaberschaft direkt für das Kind ist von den Eltern eine separate Erklärung bzw. Die Eltern stehen als einer der Kontoinhaber bzw. Bevollmächtigter mit im Sparkonto Vertrag. Kinder unter 7 Jahren sind nicht geschäftsfähig , bekommen so keinen Kontozugriff und auch keine Geldkarte, mit der sie Geld abheben können. Inhaber von einem Kindersparkonto können sie jedoch sein und somit einen eigenen Steuerfreibetrag beanspruchen.

Es gibt gute Argumente für ein eigenes Sparkonto bzw. Ein Sparkonto ist immer ein Guthabenskonto. Ein Minusstand ist nicht möglich. Das ist für Kinder, sofern diese ab 7 Jahren eingeschränkt geschäftsfähig sind, die beste Variante. Der Spargedanke steht im Vordergrund. Die Eltern können beim Tagesgeld Sparen einen Dauerauftrag einrichten und monatlich konstant oder flexibel einen Betrag X auf das Konto transferieren lassen.

Um Jugendliche an den sorgsamen Umgang mit Geld zu gewöhnen, sind Sparkonten und Schülerkonten eine durchaus überlegenswerte Alternative. Kapitalerträge aus Zinsen sind nicht steuerfrei. Sind jedoch minderjährige Kinder selbst Inhaber von Sparkonto oder Tagesgeldkonto, lässt sich ein eigener Freistellungsauftrag einreichen.

Was genau ist ein Rahmenkredit?

Bei einer geringen Kreditsumme von Euro oder Euro ist zu empfehlen, eine möglichst kurze Laufzeit zu wählen um den Kredit rasch abbezahlt zu haben.

Closed On:

Ich möchte mehr wissen.

Copyright © 2015 socialbookmarkingfacts.info

Powered By http://socialbookmarkingfacts.info/