Suchformular

Rezension: Belletristik: Jede Nacht spielt Halldór Klavier

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?.

Kriminetz-Rezensionen. Es ist noch keine Kriminetz-Rezension vorhanden. Schreibe Du die erste Rezension! Zum Schreiben einer neuen Kriminetz-Rezension bitte Anmelden oder Registrieren. Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für Die Nacht der Händler: Roman auf socialbookmarkingfacts.info Lesen Sie ehrliche und unvoreingenommene Rezensionen .

Hinweise und Aktionen

Peter Handkes „Die morawische Nacht“ ist eine Geschichte vom Abschied. Abschied vom Traum Jugoslawien. Abschied vom Schreiben. Ein.

Sie können immer noch alle Kundenbewertungen für das Produkt sehen. Am höchsten bewertet Neueste zuerst Am höchsten bewertet. Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. Wegen dem lockenden Klappentext habe ich das Buch gespannt angefangen.

Panikverkäufe, Terrorsekte, ein Roman also, der heute brandaktuell sein müsste. Leider ist die Geschichte aber nicht nach meinem Geschmack aufgebaut. Es passiert nicht wirklich was, sondern ein Erzähler gibt die ganzen Ereignisse in kapitellangen Monologen wieder. So war es jedenfalls bis Seite 70, danach habe ich das Interesse verloren. Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Die etwas langwierige Geschichte sieht eine Zukunft ohne digitale Bilder und mit verschwindemden Geld von den Bankkonten.

Abstrakt aber durchaus denkbar. Ganz anders sieht es bei Aslak, einem der wenigen traditionellen Züchter, aus. Er haust mit seiner Frau, die seit Jahren nicht mehr spricht, nur ab und zu markdurchdringende Schreie von sich gibt, in einer primitiven Kate, in deren Mitte ein Holzfeuer lodert und den bis zu vierzig nächtlichen Minusgraden ein bisschen Wärme entgegenhaucht. Nahrung und Kleidung sind das einzige, was die beiden sonst noch zum Leben brauchen, und das geben ihnen die Rentiere.

Einmal soll er mit eigener Hand einen Wolf getötet haben. Er wird über die Runden kommen, doch nicht einmal die Politik, geschweige denn das Wirtschaftssytem, räumt traditionellen Jägern und Händlern wie ihm eine Chance auf eine Zukunft ein. Seine vernachlässigten Rentiere trieben abgemagert und sich selbst überlassen über die Hochebenen und drangen immer wieder in fremde Weidegründe ein.

Ein weiterer Handlungsstrang eröffnet sich mit der Suche nach einer alten Mine. Um Verfälschungen durch Mehrfach-Klicks und automatische Webcrawler zu verhindern, wird Ihr Klick nicht sofort berücksichtigt, sondern erst nach Freischaltung. Nähere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Archaik und Moderne im höchsten Norden Europas Rezension vom War dieser Artikel hilfreich für Sie? Ja Nein Hinweis zum Datenschutz: Schenken Sie uns ein Like!

Schreiben Sie hier den ersten Kommentar:. E-Mail Ihre E-Mail wird hier nicht abgefragt. Homepage Ihre Homepage wird hier nicht abgefragt. Um Missbrauch Spam, Hetze etc. Weiter zum nächsten Artikel: Zurück zum vorherigen Artikel:

Andrew Niccol (III): Lord of War – Händler des Todes: Waffen machen reich

Requiem for a dream, Suicide Squad. Leto hingegen droht in die schlechte Blockbusterhölle abzurutschen, was fast noch schlimmer ist.

Closed On:

Ein flüchtiges Buch, das in den Zwischenräumen lebt, zwischen den Zeilen, wie man so sagt, zwischen den Wörtern und den Buchstaben. Die morawische Nacht Weg von hier, hinüber in die Welt!

Copyright © 2015 socialbookmarkingfacts.info

Powered By http://socialbookmarkingfacts.info/