Fondsbuchhaltung

Kap. 3.3.3: Abfindung und Steuern: Optimierung

Rechenbeispiel:.

Viele Eltern beschäftigen sich schon Jahre vor ihrem Tod mit dem Nachlass. Um die Erbschaftssteuer zu umgehen, verschenken sie ihre Immobilie oft noch zu Lebzeiten. Für diese Sparziele ist Tagesgeld gut geeignet. Aufgrund seiner Flexibilität ist das Tagesgeldkonto ein idealer Parkplatz für Geldbeträge, die Sie absehbar benötigen, aber getrennt von den laufenden Einnahmen und Ausgaben auf dem Girokonto halten möchten.

Möglichst früh mit dem Schenken beginnen

Dass ein Wikifolio in Eyemaxx investiert ist, war mir bisher nicht bekannt. Die Problematik sehe ich nun auch.

Allerdings habe ich zu dem von dir geschilderten Szenario noch eine grundsätzliche Frage: Wenn der Kursverlust nichts mit dem inneren Wert eines Unternehmens zu tun hat - in unserem Szenario entziehen die Anleger einem Wiki-System ihr Vertrauen, dadurch kommt es zu massiven Kursverlusten eines im Wiki stark gewichteten Unternehmens - dann sollte sich der Aktienkurs mittel- bis langfristig doch wieder erholen und steigen.

Oder gilt es nicht für marktenge Werte? In der Praxis kann das aber lange dauern, weil es ja zu einem massiven Vertrauensverlust der Anleger in die betreffende Aktie führen kann. Nehmen wir an, es gibt nur 1 Mio. Wodurch der Kurs anstieg. Und auch andere Anleger kauften diese Aktie, weil sie sich prächtig entwickelte. Alle sind im Glück. Bis das Wiki verkauft - oder verkaufen muss, weil z. Also werden nach Gewichtung im Wiki entsprechend Aktien verkauft, auch unser marktenger Wert.

Der Kurs fällt stark. Passiert dies nun noch in einer Phase, wo es allgemein an der Börse stärker abwärts geht, werden Anleger auch noch mehr Geld aus dem Wiki abziehen und der Kurs der einen Aktie damit noch mehr unter Druck gesetzt. Und wenn das Wiki und die ehemaligen freien Aktionäre die Aktien erst einmal nicht wieder kaufen, dann erholt sich der Kurs auch nicht so schnell wieder - egal, ob das Unternehmen fundamental gut dasteht oder nicht.

Herr Kissig , das mit dem Wikifolio ist schlechtweg falsch! Wie geagt, das Wikoflio-Portfolio ist rein virtuell und auch für das darauf aufgelegte Zertifikat real handelbare Zertifikat ist es keine Bedingung , auch nur ansatzweise die Werte des Wikifolios zu beinhalten!! Es bildet als Derivat nur den zugrundeliegenden Index ab und geht evtl.

Wer das glaubt, hat ein Wikifolio und das darauf handelbare Zertifikat schlechtweg nicht verstanden!!! Ich behaupte nicht, dass ich die Hintergründe bzgl. Wikifolio komplett verstanden habe.

Ich hatte den Eindruck, dass die ziemlich genau wissen, von was sie reden. Daher habe ich diese Auffassung übernommen und sehe sie als Fakt an. Ich betreibe selbst ein Wikifolio! Ein Wikifolio ist rein virtuell, also nicht real! Das zugrundeliegende real handelbare Zertifikat bildet dieses Wikifolio diesen Index ab, ohne notwendigerweise dessen Werte zu beinhalten.

Ein Zertifikat ist ein Derivat, und dessen Emittenten bilden immer ein entsprechenden Index ab, der durchaus viele, tolle Aktien beinhaltet. Aber das jeweilige Zertifikat beinhaltet diese Werte nicht, meist keinen einzigen, der Emittent sichert sich anderweitig ab! Herr Kissig, ich halte viel von ihnen und sie machen tolle Arbeit, aber hier liegen sie einfach falsch. Sehr interessanter Artikel zu Wikifolios ; auch die Kommentare sind lesenswert.

Insbesondere zur Frage, ob Aktien real gekauft werden was für Nebenwerte bejaht wird. Ist ja nicht zu übersehen, dass der Autor neidisch auf den Erfolg mancher Wikifolios ist und versucht sie schlecht zu reden, weil sie besser performen als er selbst. Speziell bezieht er sich dabei wohl auf die Wikifolios von Junolyst, wie man zwischen den Zeilen rauslesen kann.

Fakten präsentiert der Autor jedenfalls keine. In den Kommentaren geht der Chefredakteur etwas näher auf das Problem der gekauften Aktien ein, liefert allerdings auch nur Vermutungen, dass Wikifolio die Aktien kaufen müsste, um sich gegen Kurssteigerungen abzusichern. Ich spiele derzeit mit dem Gedanken bei Hypoport nach der kleinen Korrektur erstmalig einzusteigen.

Was sehen Sie hier für eine faire Bewertung an? Wie sehen Sie die Aussichten für die Aktie, wenn in den nächsten Jahren der Bauboom nachlassen sollte und der Zins schrittweise angehoben wird? Sind Sie nach wie vor bullish ob des Geschäftsmodells?

Der Trend, dass immer mehr Menschen in die Metropolen ziehen und dem ländlichen Raum den Rücken kehren, wird noch über viele Jahre weitergehen. Es wird also selbst bei steigenden Zinsen auf absehbare Zeit nicht zu einer deutlichen Nachfrageeintrübung bei Baudarlehen kommen. Und der Kostendruck der Banken sowie das Verhalten der Kunden wird immer mehr dazu führen, dass die Bankgeschäfte online abgewickelt werden.

Für mich bleiben daher schwache Börsentage Kauftage für Hypoport. Hallo Michael, Apollo Investment schüttet demnächst die Quartaldividende aus. Der Aktionär hat bis Wie würdest du hier verfahren? Gibt es hier einen unterschiedlichen steuerlichen Aspekt je nach Wahl zu beachten? Ich habe also keine praktischen Erfahrungen, inwieweit man bei Wahl der Aktiendividende ggf.

Vielleicht hat aber jemand anderes schon diese Erfahrung gesammelt und mag das hier kommentieren? Hallo, es ist korrekt, alle Banken die ich kenne bieten keine Wahldividende bei amerikanischen und den meisten anderen ausländischen Aktien an.

Eine Aktiendividende wird genauso steuerlich behandelt wie die Bardividende. Du zahlst also keinen Cent mehr oder weniger. Meistens erhältst du die Bardividende für all deine Aktien, die du versteuerst. Und dann wird dir wie bei einem Kauf, eine Order ohne Provision mit den neuen Aktien eingestellt. Und die "zahlst" du dann mit der Bardividende.

Habe aber darauf immer verzichtet da die Einbuchung wie ein Aktienkauf läuft und entsprechend teuer ist. Kann Alibaba schneller wachsen und höhere Gewinne einfahren als Amazon? Amazon kann ich - subjektiv - aber wesentlich besser einschätzen, warum sollte ich mir ein vergleichbares Unternehmen heraussuchen, nur weil es evtl. Was ich nicht beurteilen kann? Um es mit Buffett zu sagen. Asien, Südamerika und Afrika befinden sich nicht in meinem Circle of Competence.

Und solange ich in Europa und Nordamerika ausreichend interessante und aussichtsreiche Unternehmen finde, verspüre ich nicht den Drang, mich noch woanders umzusehen. Unbestritten, die gibt es. Aber eher nicht für mich. Rückspiegel hast du ja geschrieben das Funkwerk weiterhin aussichtsreich bleibt und in dürfte es dann ziemlich schnell gehen was meinst du mit ziemlich schnell MFG Oli. Bei Funkwerk gehe ich davon aus, dass Hörmann sich die vollständig einverleiben möchte. Sobald die Gefahr vorüber ist, dass man durch einen neuerlichen Übernahmeversuch die hohen steuerlichen Verlustvorträge bei Funkwerk vernichten würde, dürfte es schnell zu einem Übernahmeangebot kommen.

Weil Funkwerk absolut tief stapelt und längst wieder richtig gute Geschäfte macht. Hörmann hätte keinerlei Vorteil, wenn sie auch nur eine weitere Sekunde warten würden, weil die Übernahme mit jedem Tag teurer würde. Juni wäre Hörmann wieder voll handlungsfähig. Bis dahin wird Funkwerk sich operativ tot stellen und bilanziell weiterhin versuchen, möglichst unattraktiv auszusehen.

Und darauf werden viele Abfindungsspezialisten setzen. Nun hat Zuckerberg offiziell bestätigt, das er sich mit Blockchain und Kryptowährungen näher auseinandersetzen möchte. Ein FacebookCoin scheint zumindest sehr wahrscheinlich zu sein, weil für Facebook nur Vorteile bringen würde. Davon geht auch Florian Homm aus. Amazon und Google sollen angeblich auch entsprechende Planungen haben.

Ich halte sie auch im Depot, genauso wie Bitcoins. Also hier verwechseln ständig einige etwas Michael ist einzelnen Kryptowährungen gegenüber kritisch.

Und das sollte man auch, wenn in einigen Anlegermagazinen mittlerweile öfter über Kryptowährungen berichtet wird als über Blue Chips. Blockchain als Technologie hingegen ist sehr interessant! Auch ich halte ca. Wenn aber die Muddi von nebenan erzählt, sie kauft sich Bitcoins und will damit reich werden, dann ist ihre Motivation vielleicht OK.

Wenn sie aber gleichzeitig von Berkshire Hathaway noch nie was gehört hat und dabei wohl eher auf einen amerikanischen Popstar statt auf eine der solidesten Aktieninvestmens weltweit tippen würde, dann läuft gerade etwas gewaltig schief!! Michael hat sich klar gegen Kryptowährungen positioniert.

Folglich unterscheidet keine "guten" von "schlechten" Kryptowährungen. Eigentumsübertragung also auch Zahlungsabwicklung ohne Drittparteien ist die primäre Anwendung der Blockchain. Ich sehe die Blockchain als eine Technologie der Zukunft an. Welchen Mehrwert bieten Kryptowährungen denn? Es sind private Währungen - aber ich habe kein Problem damit, dass Währungen von Staaten herausgegeben werden.

Kaum jemand bezahlt mit Kryptowährungen und kann ich nicht mehr mit Geld bezahlen? Wie bemisst sich denn der "Wert" von Bitcoins oder den anderen? In Dollar, in Euro. Funktioniert die Wirtschaft ohne Kryptowährungen? Nicht heute, nicht morgen, vielleicht nie. Was kann eine Kryptowährung, das Geld nicht kann? Das Coinmining wird zum ernsthaften Klimaproblem - und alleine deshalb schon wird es zunehmend kritischer betrachtet von jenen, die sich die Klimaerwärmung Sorgen machen.

Aktuell sind Kryptowährungen fast ausnahmslos Zockeranteile. Der eigentlich sinnvolle Schöpfungsgedanke ist längst pervertiert worden von der Gier derjenigen, die schnell reich werden wollen. Wer einen leeren Börsenmatel sein eigen nennt, firmiert den um in Blockchain-Krypot-Irgendwasmist und die Aktien explodieren um tausend Prozent oder mehr.

Und das ist keine Blase? Das ist Gier im Endstadium. Also, ich stehe der Blockchain-Technologie wohlwollend gegenüber. Ich sehe durchaus mittel- und langfristig Potenzial für Kryptowährungen.

Aber ich halte nichts vom gegenwärtigen Hype und wer so etwas als Investment bezeichnet, hat den Neuen Markt nicht mitgemacht. Und ich wage zu behaupten, dass am Ende der Bitcoinblase einige wenige extrem reich sind und die meisten fast alles verloren haben werden, was sie in die Blase gepumpt haben.

So läuft es bei jeder Blase. Es gibt einfach nicht genug goldene Fallschirme für alle, wie bei jedem Schneeballsystem. Insofern gönne ich jedem seine Spekulationsgewinne und sehe dem Knall gelassen entgegen. Die Technologie wird die ganzen Zocker überleben, auch das dürfte feststehen Wie bemisst sich der Wert von Fiat-Geld?

Kannst Du als Normalsterblicher gegen Inflation vorgehen? Sind die Transaktionskosten bei Geldtransfer über Banken vernachlässigbar gering? Werden Devisenkurse nicht manipuliert? Wem haben wir die Blockchain zu verdanken, nicht etwa dem Bitcoin-Gründer? Hätte Blockchain ohne den Hype auch den gleichen Stellenwert wie heute?

Würde Kryptowährungen überhaupt ernst nehmen, wenn es den Bitcoin-Hype nicht gäbe? Lässt sich das Energie-Problem nicht leicht mit Proof of Stake umgehen wenn die Community dazu bereit ist? Ist es nicht nur ein Vorwand um Bitcoins loszuwerden siehe jetzt China?

Ah, endlich eine Verschwörungstheorie. Kritik an Bitcoins kann nicht substanziell sein, es müssen finstere Absichten dahinter stecken, ein "Vorwand, um Bitcoin loszuwerden". Zu meinen Ausführungen hast Du leider nichts geschrieben. Was ich nicht verstehe: Weshalb haben immer alle etwas gegen die Inflation?

Diese wied immer als etwas Schlechtes dargestellt, aber sofern sie sich im niedrigen Bereich kiegt d. Wenn wir keine Inflation mehr hätten oder schlimmer noch: Der Wirtschaft ginge es schlechter und eine höhere Arbeitslosigkeit wären die Folgen. Das hingegen ist den meisten Bürger zu riskant Michael Auf Deine Ausführungen bin ich indirekt bei meinen Fragen eingegangen. Der "Vorwurf" mit dem Vorwand war nicht auf Dich bezogen sondern auf China.

Wer verbietet dort Bitcoin-Mining, weil es zu viel Eniergie kostet? Natürlich die Chinesiche Zentralbank: Wieviel Prozent die Inflation betragen darf, entscheidet die Community. Mein Ansatz ist, dass die dezentralen Blockchains wie Bitcoin als Community-Lösung übereben werden, weil sie ein Stück Demokratie bedeuten. Genauso wie Linux und die gesamte Open-Source-Bewegung überlebt haben.

Die kommerziellen Blockchains werden allerdings einen anderen Ansatz fahren, privat und teils zentralisiert. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Facebook eine dezentrale Währung einführt. Wenn es einen FacebookCoin gibt, dann wird er auch von FaceBook ausgegeben. Dazu kann ich dieses hervorragende Buch empfehlen: Deswegen sind andere Coins für mich interessanter.

Als erster springt Kodak auf den Zug - der KodakCoin soll bald kommen. Ich denke wir sind noch nicht in der Endphase der Altcoin-Bubble und ob es eine Bitcoin-Bubble gibt, sei dahin gestellt. Ich denke hier muss man ganz klar Unterscheiden: Die Parallelen zur DotCom sind gravierend, jedoch mit einem Unterschied: In der DotCom wurde von vielen Leuten gekauft.

In der Crypto-Welt sind es immer noch sehr wenige Leute, da es 1. Dass es für viele ein böses Erwachen geben wird ist klar. Aber als kleine Beistreuung gehören sie für mich unbedingt in ein Portfolio. Ähnliches könnten wir auch hier sehen. Also Facebook scheint jetzt ernst zu machen. Angeblich will man Nutzer vor Betrug schützen, tatsächlich werden Zuckerbergs Pläne einen eigenen Coin herauszubrigen wohl konkreter. Bei Navigator drückt der Kurs ja auch nach unten und ich kann mich nicht entscheiden wo ich zuerst aufstocken sollte wobei ttr sicher das solidere Invest ist.

Nein, ich habe keine Navigator-Aktien verkauft. Deren Zahlen sind vom Markt nicht so gut aufgenommen worden und der Kurs kam unter Druck. Dabei lagen die im Rahmen der Erwartungen, nachdem man den Turnaround vollzogen hat zuvor hatte ITC ein neues Geschäftsfeld aufgebaut, das ging aber voll in die Hose. Bei Navigator braucht man Geduld, die Werte werden schon noch gehoben. Technotrans kann man mit Navigator nicht vergleichen, denn Technotrans ist ein hochprofitables Wachstumsunternehmen.

Mit einem KGV um 20 nicht billig, aber aufgrund des starken, profitablen Wachstums aber eben auch nicht teuer. Bei 40 Euro für mich ein ganz klarer Kauf mit Kursziel 55 Euro. Technotrans agiert sehr transparent und man hat keine Schwierigkeiten, die Aktien zu handeln. Das sind Argumente, die für ttr als Investment sprechen. Der erste mit schwachen Nerven, der unbedingt verkaufen will, wird dann auf den Geldkurs eingehen.

Damit bin ich am Freitag um Dieser Kurs von Daher habe ich mich schon vor einer Weile von beiden Aktien verabschiedet und meine Gewinne mitgenommen. Die Kurse waren ja stark angestiegen und bröckelten dann vor sich hin.

Beide beobachte ich aber weiter und könnte mir auch einen Wiedereinstieg vorstellen, wenn sich abzeichnen sollte, dass die Investitionen Früchte tragen und keine Millionengräber sind. Polytec hat allerdings zuletzt enttäuscht. Weil es operativ deutlich schlechter läuft als gedacht. Und für Nullwachstum und rückläufige Gewinne ist die Aktie dann aktuell eben doch noch zu teuer, auch wenn der Kurs erheblich unter den Höchstkursen notiert. Denke, es gibt einige interessantere Titel unter Chance-Risiko-Aspekten.

Ein guter Zeitpunkt für einen Einstieg? Wie ist deine Meinung zu diesem Wert? Nein, Mutares werde ich mit der Kneifzange nicht mehr anfassen.

Ich hatte im Februar begründet , weshalb ich bei Muatres ausgestiegen bin bitte auch die Kommentare dazu lesen und in den letzten Wochen ist alles noch viel schlimmer geworden: Mutares kann die Aktien nur weit unterhalb der ursprünglichen Bewertungen an den Mann bringen und dann auch noch unterhalb der Bookbuildingspanne.

Aber es kommt noch "besser": Man kann also nur feststellen, dass Mutares die Anleger wochenlang an der Nase herum geführt hat, dass man sein Business nicht versteht und schlecht macht und dass man fortgesetzt Ad-hoc-Meldungen mit Selbstbeweihräucherungsphrasen absetzt, die mit der Realität nichts zu tun haben.

Mit solchen Leuten will ich nichts zu tun haben! Es gibt an der Börse viele gute Unternehmen mit seriösem Managagement und zukunftsfähigem Geschäftsmodell zu attraktivem Preisen. Gerade auch im Bereich der Beteiligungsgesellschaften.

Hallo Michael, Erstmal vielen Dank für deinen tollen Blog. Du hattest ja schon bereits zwei Artikel zu Leoni geschrieben. Einmal als du deine Case vorgestellt hast und dann nochmal das kurze Update zu den gesamten Autozulieferern. Nach den gestrigen Zahlen ist die Aktie ja ziemlich abgestürtzt. Der Markt bemängelt ja die Profitabilität und den negativen Cash Flow. Ist deine Case immer noch intakt und siehst du das ganze langsam auch etwas kritischer? Die Automobilwerte und auch die Zulieferer, wie Leoni , leiden allesamt unter Dieselgate und der Ungewissheit über die neuen Abgastests - und natürlich wegen der drohenden Strafzölle.

Viele Hersteller haben massiv auf Halde produziert und dieser Stau wird irgendwann in den Markt gedrückt werden, was zulasten der dann tagesaktuellen Produktion gehen muss und wird. Eine verringerte Produktion bei den Autoherstellern führt aber zwangsläufig zu reduzierten Mengen und Gewinnen bei den Zulieferern.

Und die können sich ja nicht aus dem Stand einfach andere Kunden suchen oder in andere Branchen expandieren. Momentan ist kaum absehbar, wie weit die Kurse in der Branche noch fallen werden. Die Kurse sind zwar stark psychologisch getrieben, aber eben auch mit einem ernsten fundamentalen Kern. Den man nicht quantifizieren kann. Momentan ist die gesamte Branche eine Blackbox und das gilt auch für Leoni und deren Perspektiven. In vielen Nebenwerte-Foren hört man viel positives über die Aktie, vor allem in Hinblick auf die europäische Expansion.

Wie ist deine Meinung? Erlebnis Akademie ist ein feiner deutscher Spezialwert. Ich denke, da wächst ein interessantes und sehr erfolgreiches Unternehmen heran, an dem man als Aktionär noch lange seine Freude haben wird. Daher habe ich das Unternehmen auch bisher nicht in meinem Blog erwähnt oder gar auf die Beobachtungsliste gesetzt.

Inzwischen scheinen meine Erwähnungen bei einigen kleineren Werten durchaus zu Kursbewegungen zu führen, daher schränke ich mich hier manchmal bewusst ein. Hallo Michael, welche dieser Werte würdest du aufgrund attraktiver Bewertungen aktuell am ehesten Nachkaufen? Auch hieraus resultiert der NAV-Abschlag, da diese Beteiligungen selbst nicht gerade billig sind bzw. Beide Unternehmen haben eine gut gefüllte Kriegskasse und können auf Einkaufstour gehen - bei MBB ist dies der eigentliche Trigger für steigende Kurse.

Aurelius ist momentan fair bewertet zum NAV. Das sieht aber wieder ganz anders aus, daher dürfte der Kurs bald wieder die positiven Zukunftsaussichten stärker berücksichtigen als aktuell.

Auch hier war nach dem Boomjahr eine Konsolidierung angesagt und es dürften im nächsten Jahr auch wieder gewinntreibende Verkäufe anstehen. Die hat sich durch den Verkauf der drei Immobilien aus dem Warehousebestand nun erheblich reduziert und daher steht Corestate noch besser da. Für mich nur eine Frage der zeit, wann der Kurs wieder richtig ins Laufen kommt. Technotrans leidet noch unter dem doppelten Führungswechsel und dem Abflauen des Elektro-Mobilitätshyps. Könnte gut sein, dass sie gewinnseitig nur am unteren Ende der Gewinnprognose durchs Ziel gehen in diesem Jahr.

Auch bei ttr gehören Zukäufe zum Geschäftsmodell und hier gab es bisher nur zwei kleine Add-ons. Bei Ringmetall hat die Kapitalerhöhung für frische Mittel gesorgt und ich gehe davon aus, dass diese zügig und gut eingesetzt werden.

Der hohe Stahlpreis und die Probleme in der Türkei sind hier Unsicherheitsfaktoren, die vor Bekanntgabe der nächsten Zahlen das positive Bild etwas trüben. Bei einer negativen Überraschung könnte der Kurs einen Wirkungstreffer einstecken. Wobei eben nicht ausgemacht ist, ob es überhaupt eine negative Überraschung geben muss- bisher hat Ringmetall diese Probleme gut abfedern können.

Aber ob sie deshalb auch die beste Kursperformance hinlegen werden in nächster Zeit, kann ich natürlich überhaupt nicht abschätzen. Sieht für mich sehr günstig aus. Ja, in den letzten Jahren hat Einhell vieles alles? Wie gesagt, wenn das PXS auch an andere Anbieter und für andere Anwendungen verkauft werden kann, jenseits der eigenen Einhell-Geräte, dann wäre das weiterer enormer Schritt.

Aber das steht ja noch nicht fest und wäre auch mit nicht gerade kleinen Investitionen verbunden, die zunächst die Ergebnisse belasten würden. Einhell ist kein Selbstläufer mehr und aus meiner Sicht auch erstmal kein Schnäppchen. Hallo Michael, das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Einhell wird aktuell mit KGV von 11 fürs laufende Jahr bewertet.. KGVe19 dann noch günstiger Das bei sehr guter Bilanz und schuldenfrei.

Gibt wohl nicht viel mehr dt. Unternehmen mit ähnlicher Bewertung und dem Wachstum. Hallo Michael, warum hast JNJ verkauft? Und Mastercard hast du neu gekauft, oder nur auf die Watchlit genommen? Dazu werde ich auch noch einen ausführlicheren Artikel schreiben. Aber in Kurzform geht es um den Burggraben. Das lief auch eine Zeit lang gut, während Pharma so lala lief.

Zuletzt steuerte der Pharmabereich aber immer mehr zum Ergebnis bei und der Kurs hat sich von seinem Zwischentief erfreulich erholt. Beides in Kombination hat mich zum Glattstellen veranlasst. MasterCard hingegen läuft und läuft und läuft. Gleichzeitig wird die Bedeutung von Bargeld weiter abnehmen und immer häufiger bargeldlos bezahlt werden.

Daher sehe ich VISA und MasterCard auch künftig weiter deutlich wachsen - für MC habe ich mich entschieden, weil es der kleinere der beiden Anbieter ist und daher noch mehr Wachstumsmöglichkeiten bietet Akzeptanzstellen in Deutschland ca. Auch das scheint mir attraktiver. Hallo Michael, du setzt ja seit je her sehr stark auf Beteiligungsgesellschaften und hast da schöne Renditen gemacht die letzten Jahre da die BG's vom allgemeinen starken Kursanstieg voll profitiert haben.

Im Falle von sinkenden Kursen sind die BG's ja direkt betroffen, da ihre Beteiligungen an Wert verlieren und steigend Zinsen wären zusätzlich schlecht fürs Geschäftsmodell. Was machst du jetzt?

Kaufst du nach "Kaufen wenn Kanonen donnern"? Oder verkaufst du um Cash zu haben für tiefer Kurse? Oder denkst du evtl. Hallo Michael , und Hallo Johannes , genau dieselben Gedanken habe ich mir auch gemacht. Ich mag Investitionen in kleinere Unternehmen, abseits des Mainstream, und hier insbesondere die deutschen BGs.

Ich habe, entgegen meiner Natur, kürzlich auch mal einige andere Positionen glattgestellt, so dass ich tatsächlich mal ca. Normalerweise bin ich eher nahe "All in".

Jetzt juckts mir natürlich schon wieder in den Fingern, die Kurse schreien mich quasi an. Gleichzeitig betrachte ich das kommende Marktumfeld kritisch. Ich gehöre nicht zu den Crash-Jüngern und glaube, dass wir noch eine Jahresendrally sehen.

Und ich glaube auch, dass es wir noch nicht am Ende des Bullenmarktes sind. Eben weil das aktuelle alle meinen. Allerdings dürfte auch klar sein, dass wir nicht die kommenden fünf Jahre weiterhin gerade hochmarschieren.

Das Marktumfeld wird zunehmends schwieriger. Wie sind deine Erfahrungen, wie schlagen sich die kleineren Werte in einer ausgedehnteren Korrektur, einem volatileren MArkt oder in einem starken Rücksetzer nennen wir es mal "Crash"??

Die aktuelle Rücksetzer sprechen aber Bände dazu, was da noch kommen kann. Wenn man jetzt Aktien verkauft, "nur" um Cash zu haben falls die Kurse weiter fallen und man dann möglicherweise tiefer wieder einsteigen kann, dann ist das reines Markettiming.

Man schaut nicht auf die Unternehmen, sondern nur auf die Kurse. Das kann und will ich nicht. Aber natürlich schaue ich in meinem Depot, welche Unternehmen anfällig er sind und überlege, hier andere Gewichtungen vorzunehmen. Man ist direkt an einem Teil der deutschen Wirtschaft beteiligt.

Auf mittlere und lange Sicht war das in den letzten 70 Jahren zu jedem Zeitpunkt eine gute Entscheidung. Und auch wenn die Konjunktur etwas nachlässt und wenn deutsche Unternehmen stärker vom Export abhängen und somit von Handelshemmnissen stärker betroffen sein können, steuern wir ja nicht auf eine Wirtschaftskrise zu. Für einen allgemeinen Exitus sehe ich keinen Grund. Und gerade bei Beteiligungsgesellschaften gehören ja kaufen und verkaufen zum Businessmodell.

Zuletzt war es immer schwieriger für sie, zu attraktiven Preisen neuen Beteiligungen eingehen zu können.

Der Vorteil momentan könnte sein, dass sich die Erwartungen der Verkäufer auch wieder etwas reduzieren und daher die Beteiligungsgesellschaften auf der Käuferseite wieder attraktiver einkaufen können. Und das sind ja deren Unternehmensgewinne von morgen Hallo Michael, wie findest du die Zahlen von Apollo und den dreier Splitt? Auch deine Meinung zu Ares Capital würde mich interesieren. Vielen Dank und herzliche Grüsse. Die BDCs konnte ich mir bisher noch nicht vornehmen, werde das aber demnächst mal wieder intensiver tun.

Der Turnaround scheint jetzt zu greifen. Die Neustrukturierung dieser BDC zahlt sich zunehmend aus! Aber auch das ist nur eine erste, oberflächliche Betrachtung. Aber grundsätzlich bin ich mit beiden Unternehmen zufrieden und beide scheinen sich meinem Investmentcase entsprechend zu entwickeln. Klappt ja auch nicht immer Ich finde die Fintech Group auch sehr günstig zurzeit.

Die Firma entwickelt sich weiter, die Kundenanzahl wächst, die Transaktionen auch. Und die neue Partnerschaften mit der Österreichischen Post, das wird zunehmend interessant.

Ja, die FinTech Group ist weiterhin aussichtsreich. Allerdings werden sie in nächster Zeit massiv investieren und dem entsprechend Kostentragen müssen für ihr neues Projekt in Österreich. Aber mittel- und langfristig bietet die FinTech Group weiteres Potenzial.

Der Deal mit der Ösi-Post ist geplatzt Was soll man noch dazu sagen Damit ist mein Vertrauen in das Management der Fintech Group auch geplatzt. Je nachdem wie die Aussage des Managements ist, werde ich eine Verkaufsentscheidung treffen. Der Deal zwischen Fintech Group und Österreichischer Post ist geplatzt, da die österreichische Bankenaufsicht mitgeteilt hat, die Fintech Group werde "die österreichische Banklizenz nicht vor erhalten".

Das hebelt natürlich die bestehende Joint-Venture-Vereinbarung komplett aus, so dass ein einvernehmlicher Rücktritt hiervon der einzig gangbare Weg ist. Nun wird man schauen müssen, ob und ggf. Ich hatte die Kooperation mit der Post von Anfang an eher kritisch gesehen wegen der hohen Anfangsinvestitionen und entsprechendem Druck auf das Ergebnis der nächsten ein, zwei Jahre. Der Kurs ist aber schön zurückgekommen, so dass dieser negative Impact eingepreist sein sollte.

Die heutige Meldung hat mich veranlasst, knapp unter 19 Euro meinen Bestand bei der Fintech Group aufzustocken.

Auf diesem Kursniveau sollten die Chancen auf mittlere Sicht wieder klar überwiegen. Unabhängig davon, wie es jetzt mit der Ösi-Post weitergeht. Selbst wenn es keinerlei Kooperation mehr geben sollte, werden die die Fintech-Aktien nicht über die Börse abladen.

Entweder wird aus der strategischen Beteiligung eine Finanzbeteiligung und man verkauft sie irgendwann als Paket , oder die Fintech Group legt bei Kursen über 30 Euro ein Aktienrückkaufprogramm auf, das sich quasi fast alleine an die Ösi-Post richtet Rocket Internet hat das vor einem halben Jahr genau so vorgemacht.

Mir macht diese Beteiligung daher wenig Kopfschmerzen. Na ja die Kooperation wäre ein wichtiger Wachstumstreiber für die Fintech Group. Wenn Du die Mitarbeiterbewertungen auf Kununu verfolgst, dann wirst Du sehen, dass sich Mitarbeiter über die zu hoch gesetzten Ziele beschweren, die nicht erfüllt werden können.

Genau so ist es auch hier passiert. Jetzt passiert doch nichts. Zum Einen ist das Vertrauen jetzt angeschlagen, zum Anderen ist das Wachstum damit beeinträchtigt. Über eine Aufstockung denke ic überhaupt nicht nach. Solange sie nicht eine weitere Alternative für Wachstum liefern. Hallo Michael, wenn Du Deine Empfehlugsliste betrachtest: Eine Verzehnfachung in fünf Jahren? Da kann ich nichts wirklich Seriöses drauf antworten. Capsensixx hängt davon ab, wie sich die Tochter Coraixx entwickelt und ob das einschlägt wie eine Bombe.

Vermutlich ist da aber die Fünfjahressicht zu kurz. Na ja ich habe ein Buch " Baggers: Die Frage ist wie wahrscheinlich ist es überhaupt ein Bagger zu finden Ein Bagger wäre aus meiner Sicht mit viel Glück und extrem viel Geduld verbunden.

Der Autor gibt ja viele Beispiele und eine Strategie wie man solche Unternehmen finden kann. Auch Amazon und Apple sind vor Jahren sehr riskante Investments gewesen und keiner hätte es gedacht, dass sie heute so viel kosten.

Es hätte sich ja auch ganz anders entwickeln können Hallo Michael, ich bin derzeit dabei, mein Depot etwas krisenfester auszurichten und setze wieder vermehrt auf Dividendenstarke, solide Unternehmen. Während ich bei Aurelius schon recht sicher bin, kann ich die derzeitige Lage bei BB Biotech hinsichtlich der aktuellen politischen und vor allem panischen Situation nicht einschätzen.

DU hast ja schon länger kein Update mehr hierzu gepostet und, soweit ich nichts übersehen habe, auch nicht weiter zugekauft. Sind die anderen u. Bei BB Biotech bin ich momentan hin- und hergerissen. Aber so richtig Meter hat das Investment für mich bisher nicht gemacht.

Aurelius dürfte im nächsten halben Jahr zu den interessantesten Wert gehören, weil man wieder einige Unternehmen zur Exitreife gebracht hat und weil mindestens wieder eine Dividenden von 4 Euro zu erwarten ist. Die Durststrecke könnte siech langsam dem Ende zuneigen. Besonders attraktiv finde ich KAP.

Nun könnte man sagen, das wäre eine Verwässerung. Aber es ist so gelungen, die Alteigentümer zu KAP-Aktionären zu machen, wodurch nicht nur die Marktkapitalisierung steigt, sondern auch der Streubesitz. Das gefällt mir aus mehrfacher Hinsicht: KAP ist als Beteiligungshafen interessant für die Minderheitengesellschafter der Portfoliounternehmen sie hätten ja auch Bares verlangen können.

Durch das Ansteigen des Streubesitzes wird die Aktie handelbarer und ggf. Am meisten gefällt mir aber, dass durch mehrere Eigentümerfamilien mit signifikanten Anteilen KAP eher zu einer Partnerschaft wird, wie Warren Buffett immer seine Berkshire Hathaway verstanden hat.

KAP bleibt für mich ein unbeachtetes, Wert steigerndes Investment. Bei Corestate Capital ist der Kursverlauf über das letzte Jahr nicht wirklich zu erklären. Ich bin da ein bisschen ratlos, weil der Kurs so überhaupt nicht zu den gemeldeten Geschäftszahlen passt. Andererseits steht Patrizia auch nicht so viel besser dar, obwohl man sogar noch bessere Zahlen abliefern konnte denk der Rendite starken Übernahmen.

Interessant finde ich auch PNE , die haben tolle Zahlen vermeldet, gute Abschlüsse und bauen am Windparkportfolio Mit der Strategie haben sie vor zwei Jahren schon einmal einen superfetten Millionengewinn eingefahren.

Und das dürfte spätestens ab der zweiten Jahreshälfte wieder stärker in den Fokus rücken. Der Kurs hat sein Zwischenhoch wieder komplett abgegeben und hier winken attraktive Renditen Der NAV betrug zum Wobei noch zu berücksichtigen ist, dass hierin keine stille Reserven aus nicht betriebsnotwendigen Vermögenswerten und Schulden der Holding- und Immobiliengesellschaften des Konzerns enthalten sind.

Und auch Knauer befindet sich ja noch in der Umstrukturierung, so dass hier der NAV künftig noch zulegen dürfte. Nun, damit lag ich zu niedrig! Das erscheint mir abstrus hoch zu sein als Risikoprämie wegen der Unsicherheiten bzgl. Du hattest mal alle deine BDC's vorgestellt und das Chancenrisiko Verhältnis schön ersichtlich dargelegt. Dafür erdtmal danke für deine Mühe.

Nun haben ja einige Werte in letzter Zeit etwas korrigiert. Hat sich da was geändert? Bei welchen Werten füllst du dich am wohlsten? Habe hier zuletzt etwas aufgestockt nach dem Kurseinbruch. Main street glänzt wohl mit Beständigkeit. Die anderen beiden scheinen mehr auszuschütten als Sie einnehmen?

Sie selber können aber nichts, nichts, nichts, nichts, gar nichts! Sie können nur lügen und täuschen, und klauen, dass man es kaum glauben will, dass es solche dreisten Menschen gibt. Aber es gibt sie, unzählige Parasiten und Kopierer! Sie sind die Placebo-Heiler! Es kann nur einen geben! Weil es nur diesen einen gibt! Ich denke, die grösste Herausforderung der nächsten 10 Jahre ist nicht die brutale Bestrahlung, die kommen wird, sondern die anderen Menschen hier, mit denen wir zusammenleben müssen!

Die Kluft zwischen Verständnis und Missverständnis wird immer grösser werden. Es läuft immer mehr in die Richtung, Recht hat der, der lauter schreit, der frecher und schneller ist, oder hinterlistiger und dreckiger ist! Dies haben Sie darum nicht, weil Sie kein Bewusstsein haben! Sie mutieren im Aussen immer mehr zu dem, was sie in Wirklichkeit sind: Zu System treuen und total gegen die Beseelten gelenkten Dämonen!

In diesen vielen Menschen, die uns zukünftig immer mehr das Leben schwer machen werden, stecken böse Geister drin! Nichts anderes sind die Reptos! Bösartige niedere Geister, die uns drangsalieren und quälen! Der eine macht es auf die freundliche Tour, der andere mit Hinterlist und Täuschung, wieder andere mit Einschüchterung und Gewalt! Uns die Energie rauben nämlich, und uns dadurch zu vernichten! Darum gilt auch hier: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

Wissen und Schutz entscheiden über das zukünftige Überleben! Ich meine damit nicht den materiellen Schutz! Sie sind eine Art Wirt für den Teufel! In jedem Repto, und auch in den seelenlosen Mantisse, steckt der Teufel drin, der es auf die Seelen der noch Beseelten abgesehen hat! Ich dachte in einem Feriendorf wäre man einigermassen sicher aufgehoben! Aber die Gäste hier haben sich verhalten wie Berserker und Vandalen. Das kleine Dorf sieht heute aus wie ein Schlachtfeld.

Das war noch nie so brutal hier! Und die Verwaltung hier ist unfähig die Menschen zu schützen! Für mich sind diese Menschen hier, und viele andere, Monster, die gerne Krieg spielen. Ich habe die ganze Nacht mit meinem zitternden Hund auf dem Boden gekauert um ihn zu beruhigen. Diese haben nun Asthma-Anfälle, mein Hund zittert am ganzen Körper, und die Katzen kotzen alles voll, und verstecken sich unter dem Bett. Mir tun alle Tierbesitzer dieser Welt leid, die das ertragen müssen immer, und vor allem tun mir die Tiere leid, die diesem Krieg spielenden Monster Mensch hilflos ausgesetzt sind.

Ich fühlte mich auch hilflos ausgesetzt, konnte nichts ausrichten gegen Hunderte pöbelnde, schreiende, besoffene geistesgestörte Menschen, die alles voll böllerten hier, den Hals nicht voll bekamen, immer und immer wieder weiter böllerten, bis tief in den Morgen.

Da waren auch gezielte Würfe von Böllern gegen unser Haus dabei, gegen die Fensterscheiben, und in den Garten hinein!

Der Mensch ist ein Nimmersatt , der gerne Krieg spielt, gerne andere schädigt, keine Rücksicht auf nichts nimmt, und von seiner Kriegslust und seiner Gier geleitet wird.

Die ganze Welt liegt falsch mit diesen dummen, zerstörerischen Repto-Traditionen, diesen ständigen Feuerwerken überall. Und jeder Vollidiot meint da mitmachen zu müssen, weil es halt alle anderen auch tun! Und selbst wenn es jeder tut, ich bleibe bei meiner Meinung, es ist trotzdem falsch! Mir tun die Tiere so leid.

Viele Tiere bekommen dadurch neue Traumata, die sie nie mehr wegbekommen in Ihrem ganzen Leben! Die Menschen sind zu Feinden der Tiere geworden. Der Mensch wird zum Zerstörer dieser seiner eigenen Welt. Und Sie merken es nicht, was Sie anderen antun, und auch sich selbst! Unsere Tiere sind am Boden heute, und ich bin es auch, wegen unserer Tiere.

Ich habe geweint heute Nacht, aus Trauer über das, was diese Menschen unseren Tieren, und vielen anderen Tieren hier angetan haben. Für mich ist das mittlerweile Krieg, dieses Leben. Und ich muss nur noch überlegen, wo wir wann hin müssen, um diesem und jenem aus dem Weg zu gehen! Ich werde mir für uns für nächstes Sylvester eine neue Fluchtburg suchen müssen! Das ist grausam, unter Idioten sein zu müssen, und sich denen hilflos ausgeliefert zu fühlen. Es sind die gleichen Vollidioten, Hetzer und Ketzer, die auch früher bei meinen Hinrichtungen auf den Scheiterhäufen, und bei anderen inszenierten Toden von mir gejohlt und geschrien haben vor Sensationsgier und Mordlust auf den Hinrichtungsplätzen!

Wir leben in der Hölle hier! Die Hölle sind die anderen! Es geht hier nur noch darum zu überleben, unter Teufeln! Sorry, wenn ich so hart rüberkomme heute, aber es ist die Wahrheit. Und je schneller du das verstehst, desto schneller wirst du dich besser zurechtfinden hier. Diese Welt ist nicht mehr zu ertragen für sensible und feinfühlige Menschen! Und ohne Hirn sowieso!

Von wegen, die Menschheit erwacht! Es macht mich nicht wütend, ich habe auch keinen Hass, es macht mich einfach nur traurig, wie sich alles entwickelt. Es ist alles ausgelegt auf Leid und Schmerz! Damit sichern sich die astralen Kräfte dahinter Ihre "Nahrung"!

Wir, die echten Menschen, sind hier, um dem ein Ende zu setzen! Und darum müssen wir alle zur Wahrheit stehen, und sie hinaus schreien in die Welt. Ob es jemand hören will, oder nicht! Ich werde mich nie an sie gewöhnen! Und unsere Tiere durften nochmals unter die Tische kriechen! Danke dafür Ihr Schwachmaten! Die Tiere haben Todesangst! Auch Babys und kleine Kinder bekommen durch die Knallerei Traumata! Später äussert sich das in Ängste, oder auch in schweren Aggressionen! Das ist so mit das schlimmste, was man Tieren überhaupt antun kann!

Kein Tier benimmt sich so dumm und nieder wie der Mensch, kein einziges! Von den Tieren kann man Sozialverhalten lernen! Die Tiere machen alles was sie tun nur, um leben und überleben zu können! Sie zerstören nicht aus Habgier und Kriegslust! Sie wollen nicht immer immer mehr, und mehr und mehr! Sie schächten andere Tiere nicht, und sie planen auch keine Kriege!

Sie wollen nur Ihren eigenen Lebensraum! Und unsere Tiere wollen nur Liebe, nichts als Liebe und Wertschätzung! So wie alle liebenden Menschen auch! Aber es sind nicht alles Menschen unter uns. Da sind Unmenschen, Monster in diesen Menschen drin! Teufel leben mitten unter uns! Und deren Anhänger werden immer mehr, statt weniger! Sie können uns plagen, ja, Sie, die Repto-Materialisten haben das Sagen hier derzeit, ja.

Und Sie sind in der Überzahl! Nein, das können Sie nicht! Und darum verzweifeln Sie an uns, und werden immer brutaler und gehässiger! Sie beneiden uns ab unserer Stärke und Liebesfähigkeit! Wir jedoch sind unsterblich und ewiglich! Ihr dürft den Glauben an Gott und an das Gute niemals aufgeben, niemals verlieren, niemals, egal was passiert!

Gott ist immer bei euch, immer! Ich wünsche jedem Leser meiner Zeilen ein gesundes, friedvolles und harmonisches Jahr ! Weil darum sind die Menschen hier: Um sich weiter zu entwickeln, und zu wachsen. Um sich selbst zu erkennen, und zu erkennen, warum er hier ist, und wer er ist! Diese dazu notwendigen Erkenntnisse und Erfahrungen können jedoch nicht immer harmonisch verlaufen, da kann es durchaus Krankheiten und Unfälle, oder Schicksalsschläge geben!

Darum sollte niemand sein Leben verteufeln, oder sein Schicksal verfluchen! Alles hat seinen Sinn, und alles hat seinen Grund! Und Zufälle gibt es nicht, ebenso wenig gibt es Willkür! Es gibt einen grossen göttlichen Plan, der so gross ist, dass wir ihn mit unserem Verstand nie werden erfassen können! Möge jeder den Weg zurück finden, in das Haus Gottes!

Dieses dafür notwendige Vertrauen, und diesen unerschütterlichen nötigen Glauben dazu wünsche ich euch! Von ganzem Herzen und mit aller Liebe, die ich bin! Auch wenn ich derzeit rund um die Uhr astral von Schwarzmagiern und Archonten attackiert werde, Sie können mir nichts anhaben, Sie nerven nur gewaltig!

Mein Hund erschrickt noch oft von deren Anblick, er ist ja noch ein Kind. Meine Stärke, meine Liebe und meine Energie können Sie nicht manipulieren! Und meine speziellen Fähigkeiten nehmen zu!

Leider wird das kaum einer verstehen, von was ich da überhaupt schreibe. Aber es ist auch besser so. Es wäre für untrainierte und ängstliche Aussenstehende erschaudernd, ein Horrorfilm ist ein Nichts dagegen, was bei mir so in der Nacht auftaucht, um mich aus dem Gleichgewicht bringen zu wollen! Ich glaube nicht, dass das, was mir, und auch meiner Familie passiert, auch nur ein einziger anderer Mensch auf der Welt erlebt! Für mich ist es am intensivsten, weil ich alles sehe, und zusätzlich fühle.

Andere würden es nicht sehen, oder fühlen, wenn "es" direkt neben ihnen stehen würde. Man ist recht einsam, wenn man Derartiges erlebt. Und man kann mit keinem darüber sprechen!

Zum Glück habe ich meine Partnerin, sonst wäre es noch schlimmer, wenn man es gar niemandem sagen könnte. Ihr wollte etwas Gutes tun? Auch nicht euren Kindern zuliebe! Gerade denen solltet Ihr erklären, wie sinnlos und dumm es ist, Böller zu kaufen, um damit die Natur, die Tiere und unbewusst auch die Menschen selbst nachhaltig zu schädigen!

Das ist äusserst dunkel und nieder, das bewusst zu tun! Die einzigen die sich daran erfreuen, sind die Hersteller dieser Böller und Raketen, und die Freimaurer und deren astralen Kollegen! Die erfreuen sich ja immer am Leid von uns Menschen, und den Tieren! Also, kauft keine Böller und sagt es jedem, warum Ihr das nicht tut!

Spendet dafür lieber das Geld ans nächste Tierheim. Und erklärt euren Kindern, warum Ihr das tut! Erklärt es jedem, wie sinnlos und dumm es ist, sein Geld zu verböllern, um anderen damit zu schaden! Ich wollte das als Kind schon nie machen, und mich hat der Lärm sehr abgeschreckt! Ich empfand es darum immer sehr unangenehm Sylvester erleben zu müssen! Für mich waren die ganzen Ritualtage sehr schlimm. Bin auch heute noch froh, wenn es wieder vorbei ist!

Aber die Knallerei entwickelt sich ja immer mehr zu einer neuen Tradition. Bei jedem Dorffest wird ja mittlerweile geböllert, und jeder will mehr und lauter, und früher knallen, als das Nachbardorf, die Nachbarstadt! Jeder will lauter sein als sein Nachbar, noch früher böllern. Es ist insgesamt ein niederes und primitives Repto-Verhalten! Und wer da mitmacht hat nix kapiert im Leben, nix! Mir kommt das Leben hier oft vor wie im Kindergarten, oder auf dem Planeten der Affen!

Ein Leben unter schlafwandelnden, unwissenden Primaten, die sich benehmen wie die Axt im Walde, die keine Ahnung haben, warum Sie leben, und wer sie eigentlich wirklich sind! Ständig muss man sich einschränken, oder Dinge und Umstände erdulden, über sich ergehen lassen, weil die Menschen da draussen nicht wissen, was sie tun, und anderen damit antun, durch ihr niederes Verhalten! Sie wollen immer nur schneller sein als der andere, stärker sein als der andere, mehr Macht haben als der andere, lauter knallen als die anderen, mehr stinken als der andere, mehr haben und mehr sein, als der andere, usw.!

Für mich ist das eine ganz niedere Entwicklungsstufe! Für mich ist das schwer zu ertragen alles hier, und für meine Familie auch! Das ist aber nur meine persönliche Meinung. Sicher gibt es viele da draussen, die das alles normal finden, dass 2 Milliarden Tiere im Jahr geschlachtet werden, dass Millionen Kinder verhungern, dass die katholische Kirche Kinder missbraucht, bzw. Das Kaputte und Kranke wird für normal verkauft, und Menschen wie ich werden als Spinner und Betrüger, oder gar als Satan, oder als Dämon verleumdet.

Klar kannst du jetzt sagen, schimpf doch nicht so Sananda! Aber darum bin ich doch hier! Um den Finger in die Wunden zu stecken! Um euch zu zeigen, was eben nicht normal ist, sondern krank! Es ist krank, was da mit der Menschheit passiert! Und alle gucken immer nur weg, und lenken sich ab, mit den üblichen Ablenkungen! Man muss nicht depressiv werden, oder immer traurig sein, um was zu ändern. Nein, man darf sich des Lebens erfreuen, soweit es die Dunklen zulassen! Aber man muss zur Wahrheit stehen, und seine Meinung sagen!

Egal, was es für Konsequenzen haben könnte! Die meisten ignorieren alles Dunkle und reden sich alles schön, wollen nichts wissen vom Leid und Elend anderer, und dem Leid der Tiere, vom Bösen. Trinken lieber einen und nach mir die Sintflut! Ja, mein Freund, diese wird kommen! Aber nicht nach dir! Liebe Leute da draussen, Veränderung beginnt bei jedem einzelnen! Wir haben die Pflicht, für das Licht und die Wahrheit einzustehen, darum sind wir alle hier!

Du bist hierher gekommen, um die Wahrheit zu finden, und diese auch zu leben! Aber die anderen werden irgendwann nicht mehr sein hier! Es werden dann nur die noch hier sein, die zur Wahrheit gestanden sind! Gott will keine Verräter, und keine Feiglinge!

Und wir wissen ja alle, was die anderen Jesus angetan haben! Er wurde als Satan und Scharlatan bespuckt und verhöhnt! Und dieser Pöbel, diese Menschen von damals, diese Pharisäer leben heute auch wieder hier, genau hier!

So wie Jesus wieder hier lebt! Und Sie ärgern ihn wieder wie damals! Heute Nacht, um genau Sicher ein Jugendlicher, der zufällig mitten im tiefen Wald, ca. Es ging weiter mit brutalen Detonationen um Unsere Tiere zitterten und mussten sich übergeben.

An Schlaf war nicht mehr zu denken! Diese Freimaurer sind halt überall auf der Welt, und gut verflochten. Sie wissen schon, was Sie tun, diese Teufel! Nur eines muss Ihnen gewiss sein, den Freimaurern, und den sonstigen Feiglingen und Verrätern, und Satanisten dieser Welt: Ich werde meine Arbeit vollenden hier!

Sie werden mich nicht aufhalten können! Mir tut es nur leid um meine Familie und unsere Tiere! Sie leiden ja auch mit, und müssen das auch ertragen alles! Die Tiere verstehen das eben nicht, warum wir so geplagt werden! Ich bin eigentlich nur damit beschäftigt Orte zu finden, wo wir unsere Ruhe haben! Diese Welt scheint nur aus Lärm und Gestank zu bestehen! Und den Menschen, denen geht es offenbar immer noch zu gut, die haben immer noch Musse sich mit unnützen Dingen zu beschäftigen!

Es ist mir bewusst , dass nicht alle Menschen bösartig sind, und absichtlich Menschen, Tiere und die Natur nachhaltig schädigen, gar zerstören! Aber ändert das was an dem irreparablen Schäden, ob sie absichtlich, oder unabsichtlich gemacht werden? Ist es ein Unterschied, ob du von einem Betrunkenen, oder einem Killer totgefahren wirst?

Warum sind die Menschen denn so unbewusst? Warum denken Sie denn nicht nach? Sind es nur Besetzungen? Oder ist es einfach der niedere Entwicklungsstand? Ich denke beides trifft zu! Aber dann gibt es da ja noch eine nicht unerhebliche Anzahl von Menschen, die andere bewusst und gezielt zerstören, nachhaltig schädigen, gar töten wollen Und mit denen müssen wir hier zusammen leben! Hier auf der Erde prallen verschiedene Entwicklungsstufen aufeinander. Und leider leiden immer diejenigen, die schon weiter sind, an denen, die noch ganz am Anfang Ihrer Entwicklung stehen.

Das müssen wir leider akzeptieren. Auch ich muss das, wenn es auch manchmal sehr schwer fällt! Aber Gott wird sich schon was dabei gedacht haben, dass er die Indigos hierher geschickt hat!

Es gibt wohl nur einen einzigen Grund, warum ICH mir das alles antue! Ich sage es dir! Vielen Dank für die vielen tollen und lieben Weihnachtsgrüsse! Es freut mich ungemein, dass doch so viele liebe Menschen an meine Familie und mich denken!

Es erfüllt mich mich Glückshormonen, wenn ich freundliche, wohlgemeinte Mails von lieben Wesen erhalte. Es erhellt meinen Tag, und es zeigt mir, dass es doch noch einige gibt da draussen, die ähnlich denken wie ich!

Danke an euch alle! Die Zeit vergeht so rasend, schon wieder ist ein Erdenjahr vergangen! Man kann den Tagen beim Kommen und Gehen förmlich zuschauen! Irgendwie fühle ich mich persönlich oft in einer Zeitfalle.

Alles wiederholt sich irgendwie immer, zum Glück auch die angenehmen Dinge des Lebens! Selbst die Verfolgungen meiner Person machen an Heiligabend und am 1. Offenbar haben da die meisten Freimaurer und deren niederen Folterknechte auch frei! Weihnachtsfeiertag geht alles wieder wie gehabt weiter immer.

Die niederen Geistwesen jedoch kennen keine Weihnachten. Sie machen Ihre Arbeit immer weiter, besonders bei Vollmond ist es ganz übel, und eben auch an so magischen Tagen wie Weihnachten! Bisher habe ich all die Jahre Weihnachten nicht gemocht! Vermutlich, weil ich als Kind an Weihnachten keine guten Erinnerungen habe.

Wenn man wie ich als Kind abgeschoben und nicht geliebt wurde, missachtet wurde, sogar ignoriert wurde, dann ist das eben so, dass man sich da nicht drauf freut. Mittlerweile fange ich aber langsam an, mich auf die gemeinsamen familiären Essen und Treffen zu freuen.

Es ist eine schöne Gelegenheit mit der Familie, die man noch hat, gemeinsam in trauter und feierlicher Runde Zeit zu verbringen. Zum Glück habe ich eine zwar überschaubare, aber tolle Familie, die mich über alles lieben, und die ich über alles Liebe! Dies ist aber nicht bei allen so! Leider passieren an Weihnachten auch auffallend viele Familien - und Ehestreitigkeiten, und Dramen! Da stauen sich der Stress der Vorweihnachtszeit und nicht erfüllte Erwartungen zu einer gefährlichen, dämonischen Energie zusammen!

Darum kann ich nur raten, gerade über die Feiertage die Gebete und Verfügungen umso mehr zu machen, und immer in der Ruhe zu bleiben! Ich kann es mir zum Glück heute aussuchen, mit wem ich meine Zeit verbringe.

Das können leider nicht alle. Man tut ja vieles wegen den Kindern, wegen den Grosseltern und so Vielleicht sollten alle Menschen damit aufhören, etwas zu tun, um es anderen recht zu machen! Besser dann eine andere Lösung suchen und finden! Das ist Vergewaltigung der Seele, wenn man denn noch eine hat.

Wenn Ihr könnt, verzeiht anderen und vergebt anderen! Dann ist es für euch leichter! Auf jeden Fall ist Weihnachten eine magische Zeit, in der doch der eine, oder der andere zur Besinnung kommt! Denkt mir aber auch an die vielen Menschen, die keine Familien haben, auf der Strasse leben! Bringt Ihnen etwas zu Essen vorbei, wo immer und wann immer Ihr das könnt! Und denkt an die Tiere da draussen, und auch in den Tierheimen!

Ihr wollt etwas Gutes tun? Gebt den Obdachlosen was zu Essen, oder Geld! Überwindet eure Hemmungen und helft anderen. Das ist für mich Weihnachten, für andere da zu sein, die es aus eigener Kraft nicht mehr schaffen für sich zu sorgen, oder, die abhängig sind von unserem Wohlwollen! Macht diesen Geschenke, nehmt nicht am Konsumrausch der Masse teil, die immer meint, Weihnachten wäre dazu da, Menschen die man nicht leiden kann etwas zu kaufen, was diese nicht brauchen, oder nicht wollen!

Andere meinen andere beschenken zu müssen, um deren Aufmerksamkeit und deren Wohlwollen zu erhalten! Helft stattdessen den Schwachen und den Armen, und denkt an die Tiere! Ein bewusster liebender Mensch will für sich keine Geschenke. Beschenkt Mutter Erde und helft den Tieren und den Hilflosen! Und vor allem, esst keine Tiere! Trotz allem, was auf der Welt so an Üblem passiert, bitte ich euch darum, geht ein paar Tage in euch, und sucht euch die positiven Dinge in eurem Leben heraus.

Schaut, was euch Freude bereitet, was Ihr gerne tut, mit wem Ihr gerne zusammen seid. Und konzentriert euch dann darauf und bedankt euch bei Gott, dass Ihr ein Leben habt! Es ist eine Gnade Gottes leben zu dürfen als Mensch, und auf der Erde sein zu dürfen! Seid dankbar und voller Demut, auch wenn das Leben oft ungerecht und hart erscheinen mag!

Es ist ein Geschenk Gottes eines haben zu dürfen! Ich persönlich werde mal ein paar Tage entspannen, so gut es eben geht. Aber ansonsten werde ich arbeiten, so wie immer, jeden Tag, das ganze Jahr.

Darum bin ich ja hier! Um diesen Job zu tun! In dem Sinne nochmals ein Frohes Fest und ein tolles, segensreiches wünscht euch, Sananda! Heute an Heilig Abend ist 4 X!

Unfassbar diese Zufälle immer! Es ist schlimm, wie du verfolgt wirst und wie sehr dich andere angreifen. Erstaunlicherweise bei gewissen anderen "Heilern" ist das ganz und gar nicht der Fall. Sie werden niemals attackiert und das obwohl sie Unsummen verlangen.

Habe gehört, dass sie auch Sympathien für Merkel hat. Kann man einen Repto erkennen? Mir fällt nur auf, dass diese Dame gelobt wird, während man dich ständig angreift Muss ich dazu noch was sagen? Warum wurde eigentlich Jesus bekämpft? War es so ein Böser? Die Degeneration der Menschheit geht weiter! Die Zerstörung der Flora und Fauna wird immer massiver! Und die Menschheit fällt immer tiefer und tiefer! Wie tief kann ein Mensch fallen, was denkst du? Der immer fitte, omnipräsente und dauertanzende Repto Helene Fischer hat sich vom gutmütigen und schwer besetzten Plejadier Silbereisen getrennt!

Reptos sind Maschinen ohne Herz! Sie machen alles was sie tun, aber wirklich alles, aus purer Berechnung, und aus niederen Beweggründen! Kein normaler Mensch könnte 10 Jahre lang, jede Woche 3 x auftreten, ohne zusammenzubrechen!

Den Reptos geht es nur um Anerkennung, Macht und Dominanz, und sie müssen immer präsent sein, aus Angst, vergessen zu werden. Sie haben eine Dauerpsychose und leiden unter dramatischen Profilneurosen! Darum findet man sie vorwiegend in Machtpositionen, an Schaltstellen, in Verwaltungen und in Behörden usw. Überall eben, wo Menschen von Massen angebetet werden, oder eine Machtposition inne haben!

Es ist alles Kalkül was sie tun. Nichts kommt von Herzen. Weil dies ja auch nicht möglich ist, wo keines ist. In jungen Jahren sehen sie oft verdammt gut aus. Vielen Dank an die lieben Spender, die es doch noch gibt, die meine zusätzliche Arbeit, die ich hier unter "Aktuelles Neu" leiste, und auch das viele kostenlose Wissen, was ich hier zur Verfügung stelle, auch tatsächlich zu würdigen wissen!

Oder, die der Meinung sind, dass Ihr Wohlbefinden doch mehr wert ist! Ich würde in keinem arabischen oder afrikanischem Land eine Rucksacktouristin sein wollen, nicht mal mehr in Deutschland, oder der Schweiz und Österreich.

Mal schauen, wann die ersten Frauen bei uns geschächtet werden! Habe den schon älteren Film jetzt erst gesehen, wurde dazu gedrängt mit Impulsen. Sehr sehenswerter, hoch spiritueller Film, der mit einem Horrorfilm aber auch gar nichts zu tun hat!

Ebenso passt der Titel nicht, da es sich um kein Mädchen aus dem Jenseits handelt, sondern um eine ganz gewöhnliche Reinkarnation eines traumatisierten Geistwesens! Der Film ist sehr realistisch und nicht mal im Ansatz ein Horrorfilm!

Horror ist nur für mich mit anzusehen, wie ignorant viele Menschen sind bei dem Thema Reinkarnation. Da hat sich nichts geändert zu heute! Die Kritiken über den Film sind lächerlich! Ist das nicht lustig? Wir werden im Prinzip hier auf der Erde von A - Z angelogen!

ER ist wieder auf der Erde! Was für eine tolle Nachricht! Ich freu mich so! Aufgrund meiner nun mittlerweile schon jahrelangen nachweisbaren Erfolge, und aufgrund meines damit weltweit gebildeten guten Rufes als Heiler, bekomme ich kaum mehr negative Mails direkt an mich! Ab und zu kommt noch ein Mail eines Verrückten, Frustrierten, oder eines Neiders, oder ein sonstiges von Hass und Wut erfülltes unverschämtes Mail eines Psychopathen an.

Da ich aber die Mails, das gleiche gilt für Briefe von Aussen nun wieder checke immer, bevor ich sie öffne, ob Sie negativ sind für mich, öffne ich diese eben gar nicht mehr! Ich muss das tun, um mich energetisch zu schützen, meine Schwingung zu schützen! Und auch meine Familie und unsere Tiere schützen, weil die dann auch mitleiden, wenn ich angegriffen werde! Alle, die meinen mich herabsetzen, beleidigen, beschimpfen, oder bedrohen zu müssen, muss ich enttäuschen!

Es erreicht mich nicht mehr! Ich lese es gar nicht mehr! Ich kommuniziere auch nicht mit Menschen, die mich kleinmachen und erniedrigen wollen! Ich reagiere auf keinerlei Provokationen dieser Art mehr, egal auf welchem Wege es versucht, zu mir durchzudringen! Sucht euch einen anderen Frusteimer! Es kümmert mich nicht mehr, was unverschämte und respektlose, niedere Menschen an mich schreiben!

Es wird alles auf sie zurückfallen eines Tages, da muss ich gar nichts für tun! Das macht die Geistige Welt! Die regeln das schon! Bitte vergesst mir die Tiere nicht, vor allem auch die Wildtiere, und die Vögel! Wir betreiben eine Vogel- Igel- und Fuchs - Fütterungsstation, welche wir selbst betreiben und finanzieren.

Dann fahren wir öfters Säcke voll Hundefutter in irgendeinen Wald, oder auf ein Feld am Waldrand, damit es Wildtiere finden und fressen können!

Auch werfen wir Lebensmittelabfälle und altes Brot nicht einfach weg, sondern verstreuen es auf Wiesen und Feldern, oder im Wald! Bussarde füttern wir wo und wann es geht. Raben auch, die wollen auch leben! Schon alleine, wenn wir ein paar Scheiben Brot auf einer Wiese wegwerfen, kommen Raben in Scharen daher geflogen! Ich habe schon gesehen, dass Raben andere Raben gefressen haben, aus Hunger! Bitte denkt an die Tiere, teilt euer Essen mit Ihnen!

Sie finden nichts mehr zu Fressen da draussen! Die Menschen müssen wieder lernen zusammen mit den Tieren zu leben, solange es noch welche gibt! Der Mensch nimmt den Wildtieren den Lebensraum, und dadurch auch die Nahrung! Dann jagt der Mensch sie auch noch, um sie zu fressen! Bitte sorgt Ihr, die Ihr das lest hier, wenigstens für einen kleinen Ausgleich, und teilt mit den Tieren euer Essen! Sie und Mutter Erde werden es euch danken!

Und die da oben sehen auch, was Ihr tut, oder nicht tut! Man muss nicht reich sein, um etwas für die Tiere zu tun! Das Monster Mensch kennt kein Erbarmen! Erst, wenn das letzte Tier getötet, die letzte Pflanze zerstört ist, wird dass Raubtier Mensch dann Ruhe geben?

Oder, will das Raubtier Mensch auch seine eigene Gattung total ausrotten? Es fällt mir echt schwer , immer nur gut drauf zu sein, liebevoll, harmonisch und friedfertig zu sein! Immer nur hoch zu schwingen und lustig und witzig zu sein! Es ist eine regelrechte Kunst, in dieser Welt seine Schwingung hoch zu halten! Man muss sich dazu zwingen! Aber wie soll das gehen, in einer Welt, in der viele nicht wollen, dass du hoch schwingst?

In einer Welt, in der das Böse regiert! In einer Welt, in der das Göttliche zerstört wird? Wegschauen und ignorieren wäre genauso dunkel! Darum werde ich weiter den Finger in die Wunde legen, und die Menschen aufwecken. Nur mit Licht und Liebe Phrasen alleine ändert sich nichts! Und dabei trotzdem immer versuchen nicht selbst zum erbitterten, hasserfüllten Kämpfer zu werden!

Man darf selbst nicht hasserfüllt werden, auf keinen Fall! Das ist aber wie gesagt alles nicht so leicht hier und jetzt, zumindest für feinfühlige und beseelte Menschen! Aber ich kann alle beruhigen: Wer sich für Tiere einsetzt, oder für Schwächere, oder sich gegen Ungerechtigkeiten ausspricht, der wird sogar in seiner Schwingung angehoben, solange es nicht in Hass und Gewalt, oder in wüste Beschimpfungen und üble Beleidigungen umschlägt!

Aber wie soll man mit z. Tierschächtern liebevoll umgehen lernen? Wie soll man sich einsetzen, ohne jemanden auch nur im Geringsten zu beschimpfen? Alles nicht so einfach! Auf jeden Fall keinen Hass säen, und keine Gewalt anwenden! Aber das ist alles leicht gesagt!

Es ist und bleibt eben eine Herausforderung, hier und jetzt als guter Mensch inkarniert zu sein! Aber niemand hat uns ja gesagt, dass es leicht sein wird hier auf der Erde! Ich persönlich halte es so, dass ich keinerlei Rücksicht auf mich selbst nehme, auf mein Leben, oder auf meine Einnahmen als Heiler, oder, auf meine Reputation usw. Auch werde ich mich immer für hilflose Tiere einsetzen, und für alle, die es verdient haben! Ich schone mich selbst nicht im geringsten und verlasse mich NUR auf mein Herz!

Ich stelle mein Leben unter die Hände Gottes! Er wird mich führen! Frischfleisch für den Vatikan, und für die Rasse, die "unter dem Vatikan" lebt, und für alle seine pädophilen Pfarrer und Priester? Der Repto Franziskus findet den Migrationspakt auf jeden Fall toll! Er ist ja auch der Chef aller Reptos auf Erden!

Nach dem schwarzen Papst! Soll und darf ich über einen "Kollegen" schreiben? In dem Fall und jetzt schon! Ich habe schon mehrmals inoffiziell, und ohne Namen zu nennen, diesen Mann angeprangert. Noch nie öffentlich, und unter seinem Namen! Sowas würde ich nie tun! Nur Insider verstanden meine heimlichen Botschaften! Man fragt sich jetzt natürlich, soll da jemand ausgeschaltet werden?

Aber wenn man wie ich sehen kann, was für ein Wesen jemand ist, kann man recht schnell feststellen, was wirklich dahinter ist. Ich hielt noch nie viel von ihm, da ich das alles als Show ansah, was der da immer abzog, immer schon!

Und, weil ich sehe, was für ein Wesen er ist! Wer wirklich heilen kann, braucht keinerlei Berührungen von Menschen!! Der muss keine Show abziehen! Ob die Vorwürfe stimmen, oder, ob er wirklich heilen konnte, dazu sage ich nichts, das würde man mir nur als Missgunst ankreiden! Das habe ich verschlüsselt auch in meinem letzten Buch schon vor fast 2 Jahren geschrieben!

Halal ist die Zukunft! Mir wird übel beim Lesen dieses Beitrages! Damit wird das Leid der Tiere exorbitant zunehmen , und dadurch auch das Leid der Menschheit! Je mehr die Tiere leiden werden, desto mehr wird die Menschheit leiden! Das ist die Wahrheit! Ist der Mensch ein Monster auf 2 Beinen? Oder einfach nur unterentwickelt und nieder? Was stimmt nicht mit den Menschen, dass Sie es zulassen, wie die Welt, und alle darauf lebenden Tiere, und auch Menschen, getötet, vernichtet und zerstört werden?

Wie kann der Mensch denn da noch glauben, dass alles gut ist, und alles immer so weitergehen wird? Aber das ist ja nur meine persönliche Meinung! Tiere töten ist ja schon übel genug! Aber dann noch koscher und halal? Das ist eine Folter und erzeugt Leidenergien auf der Welt!

Weil diese Wesen im Hintergrund, für die Menschen unsichtbar, sich davon ernähren! Und solange das so ist, kann die Welt kein besserer Ort werden!

Wenn es so weitergeht wie bisher, dann wird die Menschheit untergehen, im wahrsten Sinn des Wortes. Weil die Leidenergie irgendwann nicht mehr zu ertragen ist von der Erde!

Der Staat im Staat! Ich habe ja in meinem 1. Buch über gewisse Geheimorganisationen berichtet, die UNS versuchen zu zersetzen!

Aber es ist noch viel schlimmer, es geht noch viel tiefer: Oft werde ich gefragt, wie ich das aushalten würde, immer und überall diese Seelenlosen und Reptos, geschweige denn die Geister und Wesen sehen zu müssen!

In der Tat, das ist nicht ganz einfach. Am Anfang von dem allem habe ich schon echte Probleme damit gehabt. Aber offenbar kann mich nichts nachhaltig erschüttern, und ich habe mich daran gewöhnt, von Geistern und Toten umgeben zu sein, und von Dämonen bedient zu werden, wenn ich z.

Es scheint wirklich so, dass ich unglaublich viel einstecken kann. Was mir aber oft zu schaffen macht ist, dass viele Menschen da draussen keinen Draht zu dem finden, was auf dieser Welt wirklich los ist!

Dass viele alles immer noch schönreden, alles verniedlichen, blindlings in Ihr Verderben rennen. Viele, die Masse der Menschen, folgt dem System blind und hörig.

Man kann Sie nicht erreichen, Sie sind zu weit weg von einem! Es wird auch immer schwieriger überhaupt noch mit anderen zu kommunizieren. Die meisten verstehen einfach nicht, was ich zu Ihnen sage, oder sie verstehen es falsch.

Auch und vor allem im Alltag. Es ist so, als würde ich chinesisch reden! Es gibt immer und überall Kommunikationsschwierigkeiten, und dadurch häufen sich Fehler anderer, und daraus resultieren Probleme und Missverständnisse. Bei meiner lieben Weggefährtin und unserer Tochter passiert das Gleiche! Viele zeigen auch ihren Hass und Ihre Wut ganz offen.

Die Angriffe werden immer direkter. Jedes Wort an diese Dunklen ist ein Wort zuviel! Man darf Ihnen keinerlei Angriffsfläche bieten, Sie warten nur auf das geringste Zeichen, um auf einen losgehen zu können! Wenn es nicht überlebenswichtig ist, rate ich jedem, sich so passiv wie nur möglich zu verhalten in Konfliktsituationen! Man kann die Reptos und Seelenlosen von nichts überzeugen, von nichts! Es hilft nur, sich aus Ihrem Feld zu entfernen. Und dadurch unsere wichtige Energiearbeit nicht verrichten können!

Sie wollen einen ständig und überall in Streit und in Ärger verwickeln, damit man immer schlecht drauf ist! Auf meiner Teetasse steht ein toller Spruch: Und lächeln, so oft es nur geht! Ich trainiere das oft, auch, wenn mir die Backen weh tun dabei, da ich in letzter Zeit nicht viel zu lachen hatte, und meine Backen untertrainiert sind.

Was mich zum Lächeln bringt ist, wenn ich meinen treuen Freund Hund Aslan beobachte, wie unbedarft und vertrauensselig er doch ist, wie rein sein Herz ist!

Wie lauter seine Absichten doch sind! Oder, wenn ich mit den Katzen schmuse, oder wenn ich unser dschungarisches Zwerghamster-Fräulein Bianca füttere. Viele Tiere wollen einfach nur die Liebe der Menschen, nichts anderes als unsere Liebe! Dann sind sie glücklich! Und wenn unsere Tiere glücklich sind, dann bin ich es auch! Dann erlebe ich Momente des reinen Glücks, und der inneren Zufriedenheit! Ebenso, wenn meine "beiden Frauen" glücklich sind!

Ebenso, wenn ich an die vielen glücklichen Klienten von mir denke! Dann weiss ich, dass ich etwas richtig mache! Dann stelle ich mir immer vor, wie die Welt aussähe, wenn alle Menschen so wären wie ich, wie meine Familie! Wenn alle Menschen einfach nur Liebe geben würden, und Liebe erhalten würden! Kein Mensch und kein Tier müsste sterben, weil andere dies wollen! Es gäbe nur glückliche Kinder und glückliche Tiere. Alles wäre friedlich und harmonisch.

Ja, und dann wache ich auf aus meinem Traum! Dann wird mir wieder bewusst, wo ich lebe! Diese Mainstream-Medien sind nicht nur alle gleichgeschaltet, sie sind dunkel, nieder, verhöhnerisch, arschkriecherisch, dumm, dreckig und was weiss ich noch alles. Diese Journalisten sind Angestellte der Regierung, alle Journalisten! Sie sind allesamt Verräter und feige obendrein. Die Medien hängen alle am Geldtropf der Regierung. Und am meisten regen mich die Menschen auf, die das alles emotionslos zur Kenntnis nehmen, und dann sagen, was soll man machen?

Ist halt so, kann man eben nichts machen! Ich stoppe hier mit meinem Kommentar, weil es mich zu sehr aufwühlt, diese Gleichgültigkeit der Masse der Menschen, vor allem in Deutschland! Natürlich könnt Ihr ja nun sagen, der Sananda regt sich auf, was hat er denn nur der Arme. Ist er denn nicht in seiner Mitte? Ja liebe Leute, ich gebe es zu: Darum bin ich auch hier, um das kundzutun! Meinen Mund aufzumachen über die vielen Missstände hier! Wer jetzt nicht aufwacht, wann dann?

Ich persönlich komme mir bei den meisten meiner Mitmenschen wie ein Ausserirdischer vor, den keiner versteht! Die Menschen sind schon zu weit abgefallen! Was bedeutet der Migrationspakt in wenigen Worten? SIE machen illegale Migranten dadurch zu legalen Migranten! Sie ändern einfach die Gesetze, und dann gibt es keine Verstösse mehr! Es ist so, als würde man die Vergewaltigung als Straftat abschaffen, und dadurch jeden Vergewaltiger zum lieben Beischläfer machen!

Es ist die Art der Reptos zu arbeiten! Sie ändern einfach die Gesetze, dann gibt es keine Straftaten mehr! Oder sie erhöhen bestimmte Grenzwerte bei Giften um das fache, dann gibt es keine Verstösse mehr! So ticken die Reptos! Sie verarschen uns eben,wo und wann sie können! Was denkst du lieber Leser, wie das alles endet?

Und was bedeutet das noch? Es ist ein Durchbruch im weltweiten Sklavenhandel! Dieser ist jetzt offiziell! Nun darf jedes Land soviel Sklaven aufnehmen, wie es will! Die Löhne werden sinken ohne Ende, und jeder der aufmuckt wird ersetzt durch neue wartende Sklaven, die dann noch billiger arbeiten werden! Die Gewinne, und auch die Macht der Unternehmer werden exorbitant steigen!

Die Kluft zwischen Arm und Reich wird unfassbar wachsen! Die Auswirkungen dieser weltweiten Sklavenpolitik werden verheerend sein!

Und keine Revolution wird dies alles aufhalten können! SIE, die anderen, sind mehr! Die meisten erwachen NUR intellektuell, vom Verstand her Und es baut mich auf, dass ja die allermeisten Klienten von mir, doch schon weiter sind im Bewusstsein, als der Rest der Menschheit. Somit verstehen mich wenigstens ein paar Menschen hier auf der Erde! Und ich kann dazu beitragen, dass ein paar zurück nach Hause finden!

Dorthin, wo wir einst hergekommen sind. Die anderen sind alle verloren, für eine sehr lange Zeit, manche auch für immer! Auch wenn meiner Meinung nach die meisten Tiere mehr Herz und Liebe in sich tragen, so glaube ich doch an die Entwicklung des Menschen! Die Menschheit ist hier auf Erden, um sich zu entwickeln. Es ist natürlich für die schon weiter Entwickelten nicht immer angenehm, mit den Unterentwickelten hier leben zu müssen! Und für meine Familie und mich, ist es noch viel viel unangenehmer!

Leider kann ich mich nur wiederholen: Die Angriffe und Attacken werden immer mehr. Nachts kommen vermehrt astrale Schwarzmagier in unsere Wohnung. Sie hinterlassen ständig schwarze, ca. Da ich durch mein astrales Krafttier, einen Tiger, und durch mein lebendes Krafttier, meinen Hund Aslan geschützt bin, können Sie meinen Schlaf nicht mehr stören!

Dafür greifen sie aber nun tagsüber durch andere Hunde, bzw. Jeden Tag wird er, und ich dadurch ja auch, beim Gassi-Gehen, von unbewussten, respektlosen, frechen und dreisten Hundehaltern attackiert, weil diese ihre Hunde nicht anleinen können, weil sie zu dumm dazu sind.

Diese freilaufenden Hunde kommen dann immer in 2er, oder 3er Gruppen auf uns zugestürmt, attackieren Aslan, und treiben mir und Aslan den Puls hoch!

Was wird besteuert?

Ich bin ledig werde aber im Juni heiraten.

Closed On:

Jetzt passiert doch nichts. Ich verstehe deine Frage nicht.

Copyright © 2015 socialbookmarkingfacts.info

Powered By http://socialbookmarkingfacts.info/